Doch wieder eine Frau in einer Führungsposition…

Die studierte Genetikerin und Tumorbiologin Sonja Hammerschmid übernimmt das Rektorat der Veterinärmedizinischen Universität Wien.

Die am 7. Dezember 2010 inaugurierte Rektorin ist gegen die Einführung des Bachelors beim Tiermedizinischen Studium, da es keine entsprechenden Berufsbilder gibt, bekennt sich aber grundsätzlich zum Bologna-Prozess. Im übrigen wünscht sie sich, dass Mädchen zu mehr Selbstbewusstsein erzogen werden, wodurch sich die Diskussion über eine Frauenquote erübrigen würde.

Mehr darüber: http://kurier.at/karrieren/uni/2056160.php

 

Schreibe einen Kommentar