Studie: 6 von 7 Erwerbstätigen sind Unselbstständige

Mehr als die Hälfte der Österreicher steht im Erwerbsleben, mit gut dreieinhalb Millionen arbeiten 85 Prozent als Unselbstständige, denen gut eine halbe Million Selbstständige gegenüber steht. Arbeitslos sind nach internationalen Definitionen gut 200.000 Menschen.

Statistik Austria - Arbeitsmarkt Erwerbsquote


Beeindruckende 1,66 Millionen Pensionisten haben das Arbeitsleben schon hinter sich, 89.000 Personen sind dauerhaft krank und fallen somit aus diesem Schema, 383.000 definieren sich als Hausfrau bzw. in Ausnahmefällen -mann.

Mit einer Erwerbstätigenquote von 72 Prozent liegt Österreich deutlich über dem EU-Schnitt von zwei Dritteln – und an vierter Stelle im Ranking der 27 Mitgliedsstaaten. Am höchsten ist die Erwerbstätigenquote bei den 25 bis 49-jährigen. Ausbildungsbedingt geringer ist diese bei Jugendlichen und jungen Erwachsenen.

Im höheren Alter von 50 bis 64 Jahren ist nur noch gut die Hälfte der Bevölkerung erwerbstätig, was vor allem darauf zurückzuführen ist, dass ein Großteil schon in Pension ist.

Schreibe einen Kommentar