Wertvolle Tipps für Bewerberinnen zum Bewerbungsgespräch:

Wer in der Arbeitswelt erfolgreich sein will, muss seine Fertigkeiten und Kenntnisse überzeugend darstellen. Insbesondere gilt dies für das Bewerbungsgespräch. Je größer die Konkurrenz um einen Arbeitsplatz ist, desto überzeugender müssen Sie auftreten.

  1. Stellengesuch genau durchlesen und Fragen vorbereiten, Information über Unternehmen einholen: Firmenhomepage, Google
  2. Seien Sie zuverlässig hinsichtlich Terminkoordination und Pünktlichkeit – versuchen Sie, nicht abgehetzt zum Gespräch zu erscheinen.
  3. Versuchen Sie, sich auf Ihre/n GesprächspartnerIn einzustellen und fahren Sie nicht stur Ihr “Programm”, damit können Sie auch mit kommunikativen Fähigkeiten überzeugen.
  4. Authentisch bleiben: Wer zu viel Fassade aufbaut, betrügt sich selbst und nimmt sich die Chance, so akzeptiert und eingestellt zu werden, wie er ist.
  5. Persönlichkeit zeigen: Humor, Offenheit & Freundlichkeit sind nicht nur im privaten Zusammenleben, sondern auch im Berufsalltag eine gefragte Eigenschaft.
  6. Konkrete Fragebeantwortung: Versuchen Sie konkret auf ein Thema / eine Frage einzugehen und nicht auszuschweifen (KISS- Keep it short and simple!)
  7. Seien Sie ehrlich! Mittelfristig ist es auch für Sie persönlich entscheidend, dass der gewählte Arbeitsplatz auch zu Ihnen passt. Es soll zu keiner Über- sowie Unterforderung kommen.
  8. Nachdem Ihr Gesprächspartner das Gespräch beendet hat, bedanken Sie sich mit einem Händedruck. Stimmen Sie unbedingt die weitere Vorgehensweise, wie zum Beispiel den Termin für eine Entscheidung, ab! Sagen Sie anschließend, dass Ihnen das Gespräch gefallen hat und das Sie sich über die Entscheidung freuen.
  9. Bleiben Sie auch bei der Verabschiedung konzentriert (und interessiert) und verspielen Sie nicht Ihren guten Eindruck mit einem schlechten Abgang.

Schreibe einen Kommentar