IMADEC Newsletter Juli 2011

Am Beispiel Bankensektor erklärt Dr. Hans Unterdorfer im IMADEC-Newsletter Juli 2011, wie Erfolg auch in schwierigen Zeiten möglich sein kann. Er ist Vorstand der Tiroler Sparkasse und bündelte die Kräfte des Unternehmens während der Finanzkrise, indem er auf vorhandene Stärken setzte und Strategien daraus entwickelte. Wichtige Voraussetzung dafür sei ein entsprechendes Personalmanagement. Außerdem erörtert Unterdorfer, wie sich Basel III auf die Finanzwirtschaft auswirke.

“Die Herausforderungen für Unternehmenslenker haben sich in den letzen drei Jahren deutlich geändert”, so William D. Guth. Der Harvard-Professor fasst Inhalte seines Kurses  “Management of a Multinational Firm in a Changing World” zusammen, den er seit vielen Jahren an der IMADEC unterrichtet.

Was ist tatsächlich kosteneffizient, wenn es um die Informationstechnologie eines Unternehmens geht? Ist IT nur ein lästiger Kostenfaktor oder ein Produktionsmittel? Peter Wenauer, MBA, analysiert das Thema Asset Management.

 

Den Newsletter finden Sie auch online unter www.the-executive.at oder auf http://www.imadec.ac.at/news.tmpl.

Der Newsletter 07/2011 zum Download (PDF)

Schreibe einen Kommentar