Career Monitor 2012: Kompetenz-Erwartungen an JobeinsteigerInnen

Mit dem CAREER Monitor 2012 bietet CAREER unter der wissenschaftliche Forschungsleitung der WU Wien dem “jungen” Arbeitsmarkt erneut ein exklusives Monitoringverfahren, das Trends und Entwicklungen auf den Punkt bringt. Im Rahmen der Erhebung wurden die rund 3.500 eingeladenen Personalverantwortlichen gefragt, welche Kompetenzen sie von JobeinsteigerInnen erwarten. Der Vergleich mit den bisherigen CAREER-Erhebungen zeigt, ob und wie sich die Erwartungshaltungen der PersonalchefInnen verändern.

Kommunikationsfähigkeit an erster Stelle

Die Ansprüche an die künftigen ManagerInnen zeigen ein klares Bild:

Wichtigste Kompetenz ist die Kommunikationsfähigkeit (91 %). Ebenfalls sehr wichtig: “unternehmerisches Denken” (80 %) und “Lösungs- und Zielorientierung” (73 %). An Bedeutung gewonnen hat „Kritikfähigkeit“ bzw. „Selbstreflexion“ (51 %). Aber auch “Belastbarkeit” wird verstärkt eingefordert (49 %).

Insgesamt setzt sich damit die klare Tendenz zu unternehmerischen Werten fort. Sie machen in der Arbeitswelt heute erfolgreich – und sind bei den PersonalistInnen sehr gefragt.

Lesen Sie mehr im Gesamt-Report.

> Download CAREER12_Monitor (PDF, ca. 2,3 MB)

Schreibe einen Kommentar