“Karriere ohne Schleimspur”

Aufstieg um jeden Preis, ein veraltetes Konzept? Karriereberater Christoph Burger versucht mit seinem Buch, die vermeintlichen Berufsweisheiten “Ohne Schleimen geht es nicht nach oben” und “Für die Karriere muss man über Leichen gehen” zu entkräften. So ganz gelingt es ihm nicht, doch spannende Ansätze sind dabei.

Die Kernaussage von Christophs Burgers neuem Buch ist an sich sehr sympathisch: Skrupellose Manager gehören ebenso wie unselbständige Lemminge der Vergangenheit an. Gefragt sind kompetente Fach- und Führungskräfte mit eigenständigen Persönlichkeiten.

Doch schon der “Erweckungsmoment”, in dem der Autor die Idee zu “Karriere ohne Schleimspur” nacherzählt, gerät etwas langatmig und wenig überzeugend. Mit wievielen Karrieremythen nun aber tatsächlich aufgeräumt wird, ist letztendlich nicht relevant.

Das Buch entwickelt dort seine Bedeutung, wo Burger praktikable Tipps und Tricks gibt, um ein gesundes Selbstbewusstsein zu entwickeln und auch “Nein” sagen zu können, bis es im jetzigen oder einem künftigen Unternehmen für einen passt. Der Schlüssel für die erfolgreiche berufliche Entwicklung liegt im persönlichen Charakter.

Das passt auch gut zur Zeit: Neue Märkte und Technologien fordern eine ständige Neuausrichtung. Menschen mit eigenständigem Profil, die sich treu bleiben und ihre Persönlichkeit auch im Job einbringen, fällt dies naturgemäß eher leicht. Mit aufrechter Haltung zu durchschlagendem Erfolg und einer Karriere im Einklang mit sich selbst – diesem hehren Ziel sollte man nach der Lektüre ein Stückchen näher stehen!

Über den Autor:

Christoph Burger wurde 1967 in Freiburg geboren. Er studierte Psychologie und Erwachsenenbildung in Trier, ist zertifizierter Management-Trainer, Jobcoach und Karriereberater. Außerdem arbeitet er als Trainer, Speaker und Autor. Bisher erschienen sein Ratgeber „Der Zornkönig“ und „Change! Wut in positive Energie umwandeln“. Burger doziert an der Universität Mannheim.

Service:

Christoph Burger
“Karriere ohne Schleimspur”
Linde Verlag 2012
184 Seiten
ISBN: 9783709303658
EUR 19,90

Schreibe einen Kommentar