Employer Branding

Die vitale Arbeitgebermarke und ihre 7 Erfolgsfaktoren: “Starke Arbeitgebermarken jenseits von Marketingphrasen und Werbetechniken” verspricht das trendsicher betitelte Buch “Employer Branding” von Katja Nagel. Wer den trockenen Einstieg überlebt, profitiert von einem ebenso perfekt strukturierten wie profund recherchierten Ratgeber.

Ottijobs Employer Branding

Employer Branding ist in jeder Munde – und jeder weiß, dass eigentliche Kapital eines Unternehmens sind motivierte, loyale und fachlich qualifizierte Mitarbeiter sind. Doch wieviele Firmen handeln wirklich nach dieser Prämisse, nach innen wie nach außen?

Der Wettbewerb um die besten Köpfe wird ständig schärfer, und alle wollen dafür sorgen, dass talentierte Bewerber den Weg zum Unternehmen finden und auch bleiben. High Potentials zu gewinnen wird besonders schwierig, da auch deren Ansprüche ständig steigen. Arbeitgebermarkenbildung ist mittlerweile fester Bestandteil des Marketings und der Unternehmenskommunikation.

Katja Nagel beschreibt nach sich etwas ziehenden, trocken-sachlichen Einleitungen die wesentlichen Säulen einer gelungenen Positionierung als attraktiver Arbeitgeber. Sichtbar wird dabei vor allem, welche Bereiche Employer Branding umfasst und auf wieviele, nicht immer offensichtliche, Arten Unternehmen davon profitieren.

Das Highlight bieten konkrete und authentische Fallbeispiele, bei denen auch viele spannende Unterlagen und Kampagnensujets zu sehen sind. Unter anderem teilten Brigitte Ederer/Siemens AG, Hartmut Ostrowski/Bertelsmann AG und Angelika Dammann/SAP AG ihre Erfahrungen mit der Autorin. Glaubwürdigkeit und Authentizität sind das Um und Auf einer nachhaltigen Markenstrategie!

Schade ist, dass das Buch – obwohl im ansprechenden Hardcover geliefert – in Schwarz-Weiß und etwas zu kleinteilig umgesetzt ist. Die vielen Ablaufdiagramme, Visualisierungen und Infografiken, aber auch die Sujetbeispiele der Beispielfirmen hätten massiv von einer wertigeren, großzügigen Optik und farbiger Darstellung profitiert. So muss man seine Augen oft etwas anstrengen – doch es lohnt sich!

Das Buch erläutert konkrete und umsetzbare Handlungsoptionen, erklärt detailliert die vitale Arbeitgebermarke und ihre Spezifika und beschreibt sieben Erfolgsfaktoren. Diese sind essentiell, denn stimmt für den Bewerber das Gesamtpaket, wird er sogar mit einem niedrigeren Gehalt zufrieden sein – und als Botschafter für sein Unternehmen fungieren, so wie die 50 freiwillig twitternden Mitarbeiter der SAP AG!

Über die Autorin

Dr. Katja Nagel ist derzeit als geschäftsführende Gesellschafterin der Cetacea Communications & Public Relations GmbH tätig. Zuvor war die promovierte Diplom-Kauffrau u.a. Kommunikations- und Strategiechefin beim Mobilfunkkonzern O2 Germany.

Service

Katja Nagel

“Employer Branding. Starke Arbeitgebermarken jenseits von Marketingphrasen und Werbetechniken”

Linde Verlag, 1. Auflage 2011

Gebundene Ausgabe, 192 Seiten

ISBN 978-3-7093-0336-8 EUR 24,90

Schreibe einen Kommentar