Kandidaten-Flash BILANZ- / BUCHHALTUNG

Recruiting von Experten, Fach- und Führungskräften ist unsere Kernkompetenz

Wir sehen uns als Brücke zwischen Unternehmen und BewerberInnen.

In der Praxis funktioniert das so: Die wirklichen Talente haben heute bei der Jobsuche freie Wahl. Als Personalberater müssen wir deshalb sicherstellen, dass die Top 15 % uns gegenüber gesprächsbereit sind. Wir identifizieren deshalb kontinuierlich und proaktiv KandidatInnen (über unser eigenes Otti & Partner-Netzwerk und alle gängigen Suchmedien), um ihnen langfristig als Karriere-Coach zur Verfügung zu stehen. Wir schaffen gegenüber den BewerberInnen Vertrauen und Offenheit.

Für Unternehmen bedeutet das, sie erhalten Zugang zu einem über Jahre aufgebauten und ständig wachsenden KandidatInnen-Pool, zu dem wir enge Beziehungen unterhalten. Als Kunde bekommen Sie nicht nur die besten KandidatInnen, sondern die Suchdauer ist auch deutlich kürzer als bei traditionellen Personalberatern.

PERSONAL FINDEN HUMAN RESOURCE MANAGEMENT KONTAKTANFRAGE
ID 46592 | Kaufmännisches Personal | Bilanzbuchhaltung – Nach Vereinbarung – 26 Jahre Mehr Infos
Bilanzbuchhalter mit jahrelanger Erfahrung in der Steuerberatung / Branchen offen. Seine Aufgaben waren – Erstellung von Einnahmen-Ausgaben-Rechnungen, Bilanzen und Steuererklärungen für Klienten unterschiedlichster Branchen, Durchführung anspruchsvoller Buchhaltungen, Erstellen von Umsatzsteuervoranmeldungen und steuerlichen Auswertungen, Ansprechpartner für Klienten, Ämter und Behörden, etc. Der Kandidat hat sehr gute Kenntnisse in MS Office, BMD 5.5. und NTCS, Igel, SAP sowie sehr gute Englisch und gute Italienischkenntnisse. Er ist freundlich, hilfs- und lernbereit – ein guter Teamplayer mit schneller und genauer Arbeitsweise. Verfügbarkeit: Kündigungsfrist 1 Monat, Dienstort: Wien und Umgebung, Gehalt: verhandelbar

ID 102110 | Kaufmännisches Personal | Bilanzbuchhaltung – 70000 EUR – 31 Jahre Mehr Infos
Die Kandidatin hat das Masterstudium Finanzwirtschaft und Rechnungswesen an der WU Wien abgeschlossen und verfügt über 5 Jahre Erfahrung in der Wirtschaftsprüfung. Sie hat den Karriereweg vom Assistent Wirtschaftsprüfung bist Manager durchlaufen. In der Position als Manager ist sie für die Leitung der Prüfungsteams von bis zu 4 Mitarbeiterinnen sowie für die Koordination der Prüfung der Jahresabschlüsse nach UGB und IFRS verantwortlich. Überwiegend obliegen ihr Prüfungen im Bankenbereich. Da sie in ein nicht-beratendes Unternehmen wechseln möchte, sucht sie eine neue Herausforderung im Konzernrechnungswesen/ der Bilanzierung in Wien. Verfügbar: ab 1. April 2018. Gehaltsvorstellungen: ab 70.000,– Jahresbrutto Vollzeit. Verhandlungsbereitschaft gegeben.

ID 102099 | Kaufmännisches Personal | Bilanzbuchhaltung – Nach Vereinbarung – 42 Jahre Mehr Infos
Diese Bewerberin ist diplomierte Bilanzbuchhalterin (WIFI Wien) und als Leiterin Rechnungswesen in einem Dienstleistungsbetrieb mit einer Führungsverantwortung von 8 MitarbeiterInnen tätig. Sehr gute Generalistin im Finanz-, Rechnungswesen mit ausgezeichneter Schnittstellenkommunikation und IT-Know-How. Zu den fachlichen Kernkompetenzen zählen: Leitung Rechnungswesen, Bilanzierung UGB, monatliche und jährliche Steuerberechnung, Konsolidierung, Ansprechpartner für Steuerberater und Wirtschaftsprüfer, Unterstützung der Geschäftsleitung bei der Optimierung von Prozessen, Sparing Partner der Geschäftsführung in allen buchhalterischen Belangen. . Sehr gut beherrscht sie MS-Office, SAP (FI, ECCS ) und gute Englischkenntnisse runden dieses Profil ab. Die Kandidatin präsentierte sich im Gespräch als strukturierte, leistungsbereite und teamfähige Persönlichkeit. Arbeitsort: Wien, Wien Süd, NÖ Süd. Verfügbarkeit: Kündigungsfrist 3 Monate. Gehaltsrichtwert ist EUR 5.900,– brutto pro Monat, nach Vereinbarung.

ID 5214 | Kaufmännisches Personal | Bilanzbuchhaltung – Nach Vereinbarung – 40 Jahre Mehr Infos
Die Kandidatin hat die Buchhalter- und Bilanzbuchhalterprüfung absolviert. Sie verfügt über umfangreiche Erfahrungen in allen Buchhaltungsagenden, Erstellung der Monats-, Quartals- und Jahresabschlüsse nach UGB und US GAPP, Bearbeitung steuerlicher Themen sowie auch Reporting-Tätigkeiten und Forecast Berechnungen. Darüber hinaus fungiert sie als Schnittstelle zu diversen Abteilungen in den Bereichen Finance, Steuern und IT. Zu einer ihrer weiteren Kompetenzen zählen im allgemeinen Prozessoptimierungen, fachliche sowie disziplinäre Führung von Mitarbeitern und Ansprechpartner für die IT Abteilung bei der SAP-Umstellung. Zu ihren IT-Tools zählen sehr gute Kenntnisse in SAP FI/CO/SD/MM sowie Word, Excel und Power Point. Im Gespräch präsentierte sie sich als eine strukturierte, zielstrebige und konsequente Persönlichkeit mit hoher IT-Affinität und Organisationsstärke. Sie sucht eine neue berufliche Herausforderung im Bereich Bilanzbuchhaltung, gerne auch mit Controllingaufgaben. Verfügbarkeit: ab sofort. Gehaltsvorstellung: im Rahmen von EUR 5.000,00 brutto p.m. (VZ) nach Vereinbarung. Einsatzort: Wien und Wien Süd.
ID 102076 | Führungskräfte | Leitung Rechnungswesen – 85000 EUR – 33 Jahre Mehr Infos
Die Kandidatin hat das Doktoratsstudium Betriebswirtschaft mit Hauptfach Rechnungswesen an der WU Wien abgeschlossen und verfügt über Berufserfahrung als Konzernprüferin einer Big4 Kanzlei sowie als Head of Accounting eines Industrieunternehmens (Mitarbeiterverantwortung für 6 Personen, Erstellung von Steuererklärungen, Jahres-, Quartals- und Monatsabschlüsse, Konsolidierung/Reporting/ Forecasts nach IFRS, Implementierung eines ERP Systems) und ist derzeit als Expertin im Bereich IFRS und Group Accounting tätig. Zu ihren Hauptaufgaben gehören: Einführung von IFRS 15, Erstellung der konsolidierten Quartals- und Jahresabschlüsse, Auswertungen, Abwicklung von M&A Transaktionen, Überprüfung der Einhaltung von Transfer Pricing Richtlinien, Erstellung von Financial Covenants. Sie verfügt über sehr gute Englisch Sprachkenntnisse und versierten Umgang mit zahlreichen ERP Systemen und MS Excel. Die Kandidatin ist offen für neue Herausforderungen in einer Teamleitungsfunktion im Bereich Konsolidierung und Steuern in Wien oder Niederösterreich. Kündigungsfrist: 3 Monate. Gehaltsvorstellungen: ab 85.000,– Jahresbrutto Vollzeit.

ID 102463 | Kaufmännisches Personal | Buchhaltung – 40600 EUR – 47 Jahre Mehr Infos
Die Kandidatin verfügt über 9 Jahre Berufserfahrung als Buchhalterin bis Rohbilanz in einem kleinen Team von zwei Personen. Ihr Hauptverantwortungsbereich liegt in der laufenden Buchhaltung für 5 Gesellschaften, Monats- und Quartalsabschlüsse, Mahnwesen, UVA, Intrastatmeldungen, Reporting und Auswertungen, Kontakt zu Kunden und Lieferanten, Rechnungsabgrenzungen, Rückstellungen. Sie spricht Russisch als Muttersprache und verfügt über verhandlungssichere Deutschkenntnisse. Englisch hat sie überwiegend schriftlich in Verwendung. Die Kandidatin sucht eine neue Herausforderung in der Buchhaltung bis Rohbilanz eines kleinen bis mittelständischen Unternehmens in Wien Süd bis Zentrum oder Niederösterreich. Stundenausmaß ab 35 Wochenstunden bis Vollzeit möglich. Kündigungsfrist: 2 Monate. Gehaltsvorstellungen: ab 2.900,– Monatsbrutto Vollzeit.

ID 102487 | Kaufmännisches Personal | Buchhaltung – 30800 EUR – 23 Jahre Mehr Infos
Die Kandidatin absolviert derzeit die Ausbildung zur geprüften Buchhalterin an der Akademie der Wirtschaftstreuhänder in Wien. Sie ist seit 5 Jahren als Buchhalterin in einer kleinen Steuerberatungskanzlei tätig, wo sie die Laufende Buchhaltung von Klienten unterschiedlicher Branchen und Größen selbstständig betreut. Gebucht wird auf RZL. Darüber hinaus bringt sie gute MS Office Kenntnisse mit. Die Kandidatin beschreibt sich als verantwortungsbewusst, lernfähig mit Problemlösekompetenz. Sie sucht eine neue Stelle als Buchhalterin im Kreditoren- und oder Debitorenbereich eines größeren Unternehmens in Wien oder dem umgebenden Niederösterreich. Kündigungsfrist: 1 Monat. Gehaltsvorstellungen: ab 2.200,– Monatsbrutto Vollzeit.

ID 102493 | Kaufmännisches Personal | Buchhaltung – 36400 EUR – 44 Jahre Mehr Infos
Die Kandidatin verfügt über langjährige Erfahrung als Kreditorenbuchhalterin und mit der Abwicklung der Mietbuchhaltung. Ihre Haupttätigkeiten waren: Mietbuchhaltung, Zahlverkehr für Mieten, Monatsabschluss für Mieten, Anlagenbuchhaltung, Zahlungsverkehr für Kreditoren, IC- Verrechnungen. Sie verfügt über sehr gute MS Office Anwenderkenntnisse sowie gute BMD und Navision Kenntnisse. Die Kandidatin beschreibt sich als geduldig und strukturiert. Derzeit absolviert sie die Fachqualifizierung Buchhaltung am ZIB Training (Abschluss 01/2018). Da sie die letzten Jahre der Kindererziehung gewidmet hat, sucht sie eine Möglichkeit zum Wiedereinstieg in eine Buchhaltungsposition, vorzugsweise in der Kreditorenbuchhaltung in einem Team. Besonders sprechen sie mittelständische bis größere Unternehmen und Konzerne an. Stundenausmaß ist 30 Wochenstunden bis Vollzeit möglich. Einsatzort: Wien Nord bis Zentrum. Verfügbar: ab sofort. Gehaltsvorstellungen: 2.400,– – 2.600,– Monatsbrutto Vollzeit.

ID 100865 | Kaufmännisches Personal | Buchhaltung – 46200 EUR – 26 Jahre Mehr Infos
Diese Buchhalterin hat zu ihrem HAK- Abschluss einen Bachelor in „Unternehmensrechnung, Revision & Finanzwirtschaft“ und einen Master im Tax Management absolviert. Ihre ersten Berufserfahrungen sammelt sie bereits während ihrer Ausbildung in Großkonzernen und Steuerberatungskanzleien. Ihr Aufgabenbereich umfasst die laufende Buchhaltung, Ein- und Ausgangsrechnungen, Bankauszüge, Zahllauf, ZM und UVA, Mitarbeit bei Jahresabschlüssen nach UGB, Korrespondenz mit Behörden und Ämtern und Zuarbeit im Controlling u.a. Sehr gute Englisch Kenntnisse und gute Italienisch und Tschechisch Kenntnisse sowie umfangreiche EDV Kenntnisse vervollständigen das Profil. Ihrer Ausbildung entsprechend möchte diese kommunikative, teamfähige, pflichtbewusste und einsatzfreudige Kandidatin im Rechnungswesen fundiertere Berufserfahrung durch ein erweitertes Aufgabengebiet erlangen. Gerne in einem Unternehmen und einem unterstützenden Team. Verfügbarkeit: 1 Monat Kündigungsfrist. Gehaltsvorstellung: EUR 3.300,- (Monatsbrutto/All-IN/ Verhandelbar). Einsatzort: Wien, Wien Nord.
ID 14140 | Kaufmännisches Personal | Bilanzbuchhaltung – Nach Vereinbarung – 36 Jahre Mehr Infos
Dieser diplomierte Bilanzbuchhalter bringt neben der Bilanzbuchhalter Prüfung und dem IFRS Accountant ein Bachelor- und ein Master- Studium in Finanz-, Rechnungs- und Steuerwesen mit. Seine berufliche Laufbahn startet er in der Buchhaltung eines Handelsunternehmens. Da ist er mit der gesamten Buchhaltung bis hin zur Rohbilanz, der Bilanz nach ÖUGB und der Überprüfung der Bilanzanhänge und der Steuererklärungen beschäftigt. Seit nunmehr 9 Jahren ist dieser Kandidat als Bilanzbuchhalter in der Bankbranche beschäftigt. Hier ist er als Teamleiter für bis zu 13 Mitarbeiter verantwortlich und kümmert sich um die personelle und fachliche Weiterentwicklung des Teams, der Prozessoptimierungen und Verbesserung der einzelnen Arbeitsschritte. Seine Aufgaben als Bilanzbuchhalter erstrecken sich über die gesamte Konsolidierung der Business Units, Rechnungsabschluss (Abgrenzungen, Rückstellungen, Bewertungen, etc.), Erstellung sämtlicher Jahresabschlüsse nach IFRS, Anlagen- und Bankbuchhaltung, Intercompany-Abstimmungen bis hin zur Betreuung von Merger & Akquisition Geschäften. Der Bewerber ist auch als Teilprojektleiter in der Einführung des IFRS 9/15 und 16 stark involviert und für die direkte Berichterstattung an Bereichsleitung und Vorstand verantwortlich. Sehr gute Englisch und IFRS-Kenntnisse, sehr gute SAP- und MS-Office Kenntnisse, eine rasche Auffassungsgabe, selbständige Arbeitsweise und gute Teamleitereigenschaften runden dieses sympathische Profil ab. Da dem Bewerber laufende Weiterbildung sehr wichtig ist und er das angelernte Wissen auch effektiv einsetzen will, sucht der Kandidat eine neue Herausforderung mit einem ebenso vielseitigen Aufgabenbereich im internationalen Umfeld als Bilanzbuchhalter – gerne aber auch wieder eine leitende Position als z.B. stellvertretende Teamleitung. Einsatzort: Wien, Wien Süd, Baden, Mödling; Burgenland. Verfügbarkeit: ab März 2018. Gehaltsvorstellung: ab EUR 5.500,- (Monatsbrutto/Vollzeitbasis/All-In)

ID 39859 | Kaufmännisches Personal | Bilanzbuchhaltung – Nach Vereinbarung – 32 Jahre Mehr Infos
Der Kandidat hat das Bachelorstudium Betriebswirtschaftslehre an der WU Wien abgeschlossen. Nach seinem Berufseinstieg in der Steuerberatung als Berufsanwärter mit folgenden Agenden: laufende steuerliche Betreuung des eigenen Kundenstamms, Erstellung von Einnahmen-Ausgabenrechnung, Betreuung der Klienten Buchhaltung, Bilanzierung und die Erstellung der Steuererklärungen ist er derzeit als Bilanzbuchhalter in einem Unternehmen tätig. Seine Aufgaben umfassen hier die Bilanzierung mehrerer Gesellschaften nach UGB, Konsolidierung nach IFRS; Reporting, laufende Betreuung der Buchhaltung einzelner Konzerngesellschaften und als Leiter Rechnungswesen ebenso die Optimierung und den Ausbau des Rechnungswesens und deren Arbeitsschritte. Seine sehr guten BMD 5.5 und NTCS-Kenntnisse und sehr guten Englischkenntnisse vervollständigen dieses qualifizierte Profil. Der Kandidat präsentiert sich als sehr ruhig und sachlich, hilfsbereit und teamfähig. Da er in seiner derzeitigen Position keine Weiterentwicklungsmöglichkeit sieht, sucht er eine neue Herausforderung im Rechnungswesen in einem Unternehmen oder einer Kanzlei, wo eine selbständige, effiziente und eigenverantwortliche Arbeitsweise erwünscht ist. Einsatzort: Wien. Verfügbarkeit: Kündigungsfrist 3 Monat. Gehaltsvorstellung: ab EUR 4.000,- (Monatsbrutto/Vollzeitbasis).

ID 99006 | Kaufmännisches Personal | Bilanzbuchhaltung – Nach Vereinbarung – 27 Jahre Mehr Infos
Dieser erfahrene Kandidat hat seine ersten Berufserfahrungen bereits während der Matura gesammelt. Auch während seines Bachelor Studiums „Banking and Finance“ mit dem Schwerpunkt in Versicherungsmanagement geht seine berufliche Laufbahn weiter. Tätig in international orientierten Großkonzernen sammelt der Kandidat fundierte Berufserfahrung durch sein weitreichendes Aufgabengebiet. Zu seinen bisherigen Tätigkeiten zählt die Erstellung von Monats-, Quartals- und Jahresabschlüssen nach UGB/IFRS/BWG; Teilkonsolidierung; Beteiligungsmanagement; Basel II und Basel III (Kernkapital und Mindestkapialtanforderungen errechnen, erfüllen und anpeilen, Leverage Ratio, LCR, Meldewesen wie AE); Konzernreportings für die Konsolidierung und Vorstand ; Financial Audits; Abwicklung von Betriebsprüfungen; Erstellung der Jahresplanung; Berechnung und Verbesserung von Wertpapieren, SWAP´s; Forecast Berechnungen; aktive Mitarbeit bei Projekt: Systemumwandlung von IAS 39 auf IFRS9. Darüber hinaus erfüllt der Kandidat die stellvertretende Aufgaben seines Leiter Rechnungswesens und nimmt eine Schnittstellenfunktion mit internen Abteilungen und externen Ämtern ein. Der Kandidat verfügt über sehr gute MS-Office-, gute SAP- und sehr gute Englischkenntnisse. Aufgrund enormer Umstrukturierungen bei seinem aktuellen Dienstgeber ist er nun auf der Suche nach einer neuen Position als Bilanzbuchhalter mit abwechslungsreichem Aufgabengebiet. Im persönlichen Gespräch präsentiert sich dieser TOP-Kandidat als äußerst motiviert, engagiert, verlässlich und teamfähig. Seine stark ausgeprägte unternehmerische Denkweise und Hands- On Mentalität unterstreichen den verantwortungsbewussten und selbständigen Charakter des Kandidaten. Einsatzort: Wien. Verfügbarkeit: ab sofort (bis 01.12.2017 danach 3 Monate Kündigungsfrist). Gehaltsvorstellung: mind. EUR 4.000,-(Monatsbrutto/Vollzeit).

ID 101645 | Kaufmännisches Personal | Bilanzbuchhaltung – 40000 EUR – 35 Jahre Mehr Infos
Buchhalterin mit jahrelanger Erfahrung im eigenen Unternehmen (Gärtnerei). Die Kandidatin ist neben Tätigkeiten als Office Service Assistentin in einer renommierten Unternehmensberatung in den elterlichen Gärtnereibetrieb hineingewachsen und hat nun seit vier Jahren die Geschäftsführung inne. Sie ist dort für die Bereiche Buchhaltung, Personal und Administration verantwortlich. Ihre Tätigkeiten sind und waren – Restrukturierung des Betriebes und Umgründung in eine GmbH, Aufbau und Durchführung der Buchhaltung bis zur Rohbilanz, Erstellung der Bilanz in Kooperation mit einem Steuerberater, Optimierung der Produktion und des Produktportfolios, Datenaufbereitung für Finanzbehörden, Banken und Zertifizierungsstellen sowie die Führung von bis zu 35 Mitarbeitern. Nach ihrem Abschluss der Fachschule für wirtschaftliche Berufe (Schwerpunkt: Gesundheit und Soziales) hat sie eine Buchhaltungspraxisprüfung und Steuerrechtprüfung am WIFI Wien absolviert. Sie hat sehr gute MS Office-Kenntnisse, sowie sehr gute Kenntnisse in Lotus Notes, BMD NTCS, Fidelio und Marsha. Die Dame ist freundlich, kommunikativ, offen – ein guter Teamplayer mit verantwortungsbewusster und schneller Arbeitsweise. Verfügbarkeit: ab Jänner 2018, Dienstort: Wien, Gehalt: EURO 40.000 Jahresbrutto (VZ).

ID 5900 | Kaufmännisches Personal | Bilanzbuchhaltung – Nach Vereinbarung – 38 Jahre Mehr Infos
Buchhalter mit jahrelanger Erfahrung im Bankwesen sowie in anderen Branchen (Immobilien, Verpackungsindustrie, etc.). Seine Aufgaben sind und waren: Abschlüsse nach IFRS, Aufwand- und Ertragskonsolidierung, Meldung an die Österreichische Nationalbank, Betreuung von Auslandsbanken bei Abschlussarbeiten, Reporting, Ad-hoc Auswertungen, Umstellung von Konsolidierung, Betreuung des Buchhaltungssystems, Kontrolle von Zahlungsflüssen, Saldenabstimmung, Jahresabschluss, Anlagenbuchhaltung, etc. Er hat einen IFRS-Lehrgang (WIFI) absolviert, einen Controlling-Lehrgang (Controller-Institut) und einen Lehrgang Immobilientreuhänder mit Spezialisierung Makler (laufend).Er hat sehr gute MS Office Kenntnisse (insbesondere Excel), zudem Kenntnisse in den Bereichen: Data-Ware-House, SAP (R3), SAP Business Intelligence (BI), Netzwerke (Grundkenntnisse), Gestaltung von Präsentationen, Erarbeitung von Software-Lösungen für betriebswirtschaftliche Prozesse mittels MS Office und Analyse bzw. Verbesserung von Geschäftsprozessen. Er spricht gut Englisch, in Französisch hat er Grundkenntnisse und seine Muttersprache ist Türkisch. Er ist freundlich, kommunikativ, hilfsbereit, kollegial – ein guter Teamplayer. Zudem besitzt er ein gutes technisches Verständnis, eine hohe Lernbereitschaft und ist flexibel. Verfügbarkeit: ab Februar 2018, Dienstort: Wien, Gehalt: EURO 4.200 brutto p.m. (VZ)

ID 18736 | Kaufmännisches Personal | Buchhaltung – 57400 EUR – 52 Jahre Mehr Infos
Alleinbuchhalterin mit Lohnverrechnungskenntnissen und Erfahrung in diversen Branchen (Tourismus, Steuerberatung, Lufttechnik). Ihre Aufgaben sind und waren – Kontrolle und Verbuchung von Eingangsrechnungen, Kontenpflege und Lieferantenstammverwaltung, regelmäßige Zahlläufe, Abstimmung der Zahlungen mittels Einzugsverfahren, Kassa- und Bankbuchungen, laufende Kontenabstimmungen, Kontrolle und Verbuchung der Spesenabrechnungen, Bearbeitung von monatlichen Abgrenzungen und Rückstellungen, Mitarbeit bei der Erstellung Monats und Quartalsabschlüsse sowie Bilanzbuchhaltung. Nach ihrer Ausbildung in Polen (HAK) war sie als Sachbearbeiterin in einem polnischen Bauunternehmen tätig, danach kann sie nach Wien, wo sie zuerst in der Gastronomie arbeitete, danach bei einer Bäckerei als Filialleitung. Da sie sich für Buchhaltung interessiert, absolvierte sie die Ausbildung zur Buchhalterin und Personalverrechnerin und ist fortan in diesem Bereich tätig. Die Kandidatin hat sehr gute Kenntnisse in MS Office, BMD, ABAS, Eurofib, zudem hat sie gute Grundkenntnisse in Englisch, Grundkenntnisse in Russisch und Polnisch ist ihre Muttersprache. Sie ist freundlich, kommunikativ, engagiert, lernbereit – eine gute Teamplayerin mit genauem, verantwortungsbewusstem, selbständigen Arbeitsstil. Verfügbarkeit: Kündigungsfrist 3 Monate, Dienstort: Wien, Gehalt: ab 4.100 brutto p.m. (VZ)
ID 102099 | Kaufmännisches Personal | Bilanzbuchhaltung – Nach Vereinbarung – 41 Jahre Mehr Infos
Diese Bewerberin ist diplomierte Bilanzbuchhalterin (WIFI Wien) und als Leiterin Rechnungswesen in einem Dienstleistungsbetrieb mit einer Führungsverantwortung von 8 MitarbeiterInnen tätig. Sehr gute Generalistin im Finanz-, Rechnungswesen mit ausgezeichneter Schnittstellenkommunikation und IT-Know-How. Zu den fachlichen Kernkompetenzen zählen: Leitung Rechnungswesen, Bilanzierung UGB, monatliche und jährliche Steuerberechnung, Konsolidierung, Ansprechpartner für Steuerberater und Wirtschaftsprüfer, Unterstützung der Geschäftsleitung bei der Optimierung von Prozessen, Sparing Partner der Geschäftsführung in allen buchhalterischen Belangen. . Sehr gut beherrscht sie MS-Office, SAP (FI, ECCS ) und gute Englischkenntnisse runden dieses Profil ab. Die Kandidatin präsentierte sich im Gespräch als strukturierte, leistungsbereite und teamfähige Persönlichkeit. Arbeitsort: Wien, Wien Süd, NÖ Süd. Verfügbarkeit: Kündigungsfrist 3 Monate. Gehaltsrichtwert ist EUR 5.900,– brutto pro Monat, nach Vereinbarung.
ID 102028 | Kaufmännisches Personal | Konsolidierung – Nach Vereinbarung – 41 Jahre Mehr Infos
Diese erfahrene Senior Consolidation Managerin verfügt über eine fundierte langjährige Berufserfahrung in einem internationalen Konzern. Zu den fachlichen Kernkompetenzen zählen: Erstellung der Konzern- und Quartalsabschlüsse nach IFRS; Konsolidierungsaufgaben jeder Art (Erst- und Endkonsolidierungen, Strukturveränderungen, Verschmelzungen, Bilanzierung nach der Equity-Methode); Betreuung der in- und ausländischen Tochtergesellschaften; Implementierung und Umsetzung neuer IFRS-Standards im Konzern; Betreuung von Sonderprojekten (z.B. Kapitalerhöhungen, Begebung von Wandelanleihen, etc.); Einschulung neuer Mitarbeiter der in- und ausländischen Tochtergesellschaften (IFRS und Reporting); Erstellung des Konzernbilanzierungshandbuchs; Mitarbeit bei Kauf bzw. Verkauf von Tochterunternehmen; Ansprechpartner für Wirtschaftsprüfer, externe Berater und interne Abteilungen bei IFRS-, Bilanzierungs- und Konsolidierungsfragen; Berechnung von Kennzahlen; Bilanzanalyse; Präsentationen, interne Vorträge und Schulungen zur IFRS und branchenspezifischen Bilanzierungsthemen. (Karenz von 07/2011 – 08/2012). 01/2009 – 08/2009 – Team Leader Consolidation: Fachliche Führung von 6 Mitarbeitern; Aufgabenbereich wie oben; zuständig für die IFRS-Konzernabschlüsse von zwei Aktiengesellschaften. 02/2008 – 12/2008 – Karenz. 10/2006 -02/2008 – Deputy Head of Group Accounting: Zuständig für die IFRS-Konzernabschlüsse von zwei Aktiengesellschaften; Entlastung des Leiters Konzernrechnungswesen bei fachlichen und organisatorischen Themen. 03/2005 – 09/2006 – Mitarbeiterin Group Accounting. Außerdem spricht diese Kandidatin Deutsch.Englisch Bulgarisch und Russisch. Sehr gute HFM Hyperion, Corporate Manager, Navision und MS-Office-Kenntnisse runden dieses Profil ab. Zukünftig kommt sowohl eine Position in der Konsolidierung, wie auch Bilanzierung in Frage. Einsatzort: Wien. Verfügbarkeit: aufrechtes Dienstverhältnis (Kündigungsfrist 3 Monate). Gehaltsvorstellung: Verhandlungsbasis EUR 6.000,- (Monatsbrutto/Vollzeitbasis/All-In).
Otti & Partner Ihr Personal Management

Kontakt

Wien, Niederösterreich, Burgenland

Köllnerhofgasse 5/11, A-1010 Wien
Tel: + 43 1 513 94 36 eMail: otti@otti.at

Steiermark, Kärnten

Kressgasse 8, A-8054 Graz
Tel: +43 (0)664 436 96 03 eMail: sabathy@otti.at

Tirol, Vorarlberg

Salurner Straße 1, A-6020 Innsbruck
Tel: +43 (0) 664 591 39 77 eMail: obermayer@otti.at

Oberösterreich, Salzburg

Salurner Straße 1, A-6020 Innsbruck
Tel: +43 (0) 664 591 39 77 eMail: obermayer@otti.at