Nach der Pandemie: Back to New Office – Bleibt kein Stein auf dem anderen?

Richtet man den Blick über den großen Teich, so herrscht an der Wall-Street ­- wohl vor allem dank der teilweise üppigen Corona-Hilfspakete – Partystimmung, der US-Arbeitsmarkt erholt sich schneller als erwartet und selbst das Sorgenkind Tourismusmanagement zeigt erste Anzeichen einer Wiederbelebung. Auch bei uns lassen Kennzahlen bereits auf ein (Wirtschafts-) leben nach der Pandemie hoffen. In der Eurozone steigt der Konjunkturoptimismus – vor allem dank der langsam greifenden Impfaktivitäten sowie einer offensiven Fiskalpolitik.

Der ersehnte D-Day für den Neustart rückt also – zumindest gefühlt – näher – nur: Wie hat die Pandemie Unternehmen und Mitarbeiter verändert? Auf jeden Fall hat das Virus scheinbar gesichertes Business-Wissen destabilisiert und in disruptiver Weise etablierte, erfolgreiche Arbeitsmodelle obsolet gemacht.

Nur, lassen sich die in der Krise angewandten Notprogramme 1:1 in ein sich normalisierendes Arbeitsumfeld übernehmen? Und wurden nicht durch den Zwang zu raschem Handeln auch langjährig geschützte Interessen verletzt? Und – werden die Arbeitnehmer nach mehr als einem Jahr Home-Office wieder willig an ihre verwaisten Schreibtische zurückkehren? Das wird wohl auch von der gelebten Unternehmenskultur VOR der Krise abhängig sein. Generell werden die Unternehmen aber nicht einfach ihre MitarbeiterInnen zurückrufen können – auch wenn dies in dem einen oder anderen Konzern schon offen angesprochen wird. Aber – auch die Rallye um die besten Köpfe geht weiter – auch für die CEOs ist also Flexibilität angesagt.

Rekordhohe Erwartungen: Industrie lässt Corona-Krise hinter sich [ Wirtschaft – derStandard.at ]

Content Syndication20. 04. 20211 min read

Im ersten Quartal lief die Produktion wieder auf Vorkrisenniveau. Industrievertreter begrüßen die türkis-grünen Investitionshilfen und wollen Schlüsselkräfte impfen

Flexibilität werden die Unternehmen auch bei Themen wie Leistungserfassung und -messung benötigen, ein essenzieller Erfolgsfaktor für die Post-COVID-Unternehmenslandschaft wird effektives und effizientes Performance-Management sein. Denn längst nicht alle MitarbeiterInnen sind geborene Nerds – Themen wie adäquates Führungsverhalten in einer instabilen Arbeitswelt, Motivation und Stressreduktion werden die Führungskräfte beim Weg zurück ständig begleiten. Schließlich geht es um nichts weniger als um Stärkung der (psychischen und physischen) Employability der Mitarbeiter.

Aber Umbruch bedeutet auch Chancen, Chancen für Veränderung der eigenen Einstellungen – und vielleicht auch des eigenen beruflichen Fokus. Vielleicht sind die „letzten Meter“ im Corona Krisen-Marathon Ansporn, sich rechtzeitig für danach gut aufzustellen? Anregungen und Meinungen zum Thema wie immer im Business-Blog von O&P.

Autorin: Sylvia Metenczuk
Juristin und Kommunikationsberaterin

Jobs TOPaktuell

Wien: ASSISTENT/IN Finanzdienstleistung für expandierende Unternehmensgruppe mit Sitz im Norden Wiens!

Zu Verstärkung des bestehenden Teams suchen wir eine/n flexible/n, selbständige/n und serviceorientierte/n ASSISTENT/IN Finanzdienstleistung. Klientenbetreuung in administrativen und fachlichen Rückfragen Erstellung von Veranlagungsvorschlägen in Zusammenarbeit mit dem Vermögensberater Unterstützung bei Verkaufs- und Vertriebstätigkeiten Vorbereitung und Abwicklung von Anträgen Lfd. Berichterstattung…

Wien: MARKETING Allrounder (m/w/d) für aufstrebende Unternehmensgruppe in Wien Döbling

Für unseren Kunden, eine aufstrebende Unternehmensgruppe mit Sitz im 19. Bezirk in Wien, suchen wir zum ehestmöglichen Eintritt eine/n versierte/n und eigenverantwortliche/n Marketing Allrounder (m/w/d). Erstellung von Marketingplänen in Abstimmung mit Projektleitern und Geschäftsleitung Ausarbeitung, Konzeption und Umsetzung von Marketingmaßnahmen…

Wien: HKLS Projektleiter/in (m/w/d)

Wir, Otti & Partner, sind spezialisiert auf die Direktvermittlung von Fach- und Führungskräften. Für ein bestens etabliertes Unternehmen im HKLS-Bereich mit Fokus auf Sanierungen im Wiener Raum suchen wir eine/n erfahrene/n und einsatzfreudige/n HKLS Projektleiter (m/w/d) Planung, Berechnung, Organisation, Durchführung…

Wien: Spezialist Personalverwaltung (m/w/d) (ab 30h bis VZ) Flexible Arbeitszeiten ohne Kernzeiten & Homeoffice!

Für ein renommiertes Maschinenbauunternehmen in 1230 Wien suchen wir eine/n erfahrene/n und eigenverantwortliche/n Spezialist/in Personalverwaltung ab 30h bis Vollzeit. Komplette Personalverwaltung vom Eintritt bis zum Austritt Schnittstellenfunktion zur externen Lohnverrechnung Ansprechperson für arbeitsrechtliche Fragestellungen Verwaltung und Kontrolle der Zeiterfassung Abrechnung…

Niederösterreich: Bilanzbuchhalter (m/w/d)

Etabliertes, beständiges Produktionsunternehmen mit Sitz nördlich von Wien! Zur Verstärkung des Teams suchen wir zum ehestmöglichen Eintritt eine/n erfahrene/n und teamfähige/n Bilanzbuchhalter (m/w/d). Selbständige Erstellung von Monats-, Quartals- und Jahresabschlüssen nach UGB/IFRS Erstellung von Steuererklärungen Meldewesen Ansprechperson für steuerliche Sonderfragen…

Wien: Objektbuchhalter (m/w/d)

Für eine familiäre, etablierte Immobilienverwaltung im Zentrum Wiens suchen wir eine/n teamfähige/n und erfahrene/n Objektbuchhalter (m/w/d). Selbständige Durchführung der Objektbuchhaltung Erstellung der Hauseigentümer- und Betriebskostenabrechnungen Erstellung von Umsatzsteuervoranmeldungen und -jahreserklärungen Mahnwesen, Zahlungsverkehr Ansprechpartner für Eigentümer, Mieter und Behörden Abgeschlossene kaufmännische…

Wien: Buchhalter/Allrounder (m/w/d)

Für einen unseren renommierten Kunden im Herzen Wiens suchen wir eine/n flexible/n und erfahrene/n Buchhalter/Allrounder (m/w/d). Eigenständige Durchführung der laufenden Buchhaltung (Debitoren, Kreditoren, Kassa-, Bankbuchungen) Mitarbeit bei Monats-, Quartals- und Jahresabschlüssen Kontenabstimmungen und Abschlussbuchungen Meldewesen (UVA, ZM, Statistik Austria) Mahnwesen…

Wien: Berufsanwärter (m/w/d)

Renommierte Steuerberatungskanzlei mit Sitz in zentraler Lage im 1. Bezirk in Wien! Wir suchen eine/n teamfähige/n und einsatzbereite/n Berufsanwärter (m/w/d). Hervorzuheben bei dieser Kanzlei ist der spannende Aufgabenbereich, die flexiblen Arbeitszeiten mit Homeoffice-Möglichkeit sowie regelmäßige Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten. Erstellung von…