Green Jobs der Zukunft & 8 Berufsfelder

Green Jobs

Im größten Veränderungsprozess aller Zeiten benötigen wir Talente, die die Wirtschaft durch den Wandel lotsen! Die Definition der Europäischen Union (EU) von Green Jobs ist sehr breit angelegt und die Gehälter sind überdurchschnittlich hoch. Hauptzweck muss dabei ein Beitrag zum Umweltschutz sein!  Wie bereits klar erkennbar ist, haben folgende 8 Berufsfelder große Zukunftschancen:

  1. Forschung und Innovation im Zusammenhang mit der Klimawende
  2. Klimatechnik & digitale Technologien, die den klimaneutralen Umbau unterstützen
  3. Gebäudeautomation & Energieeffizienz (zum Beispiel von Produkten und Gebäuden)
  4. Erneuerbare Energien & Energietechnik
  5. Umwelttechnik & Klimawandelanpassung
  6. Wasser- und Abfallmanagement
  7. Bahntechnik & emissionsfreier bzw. -armer Verkehr und die dafür benötigte Infrastruktur
  8. Naturschutz, Biodiversität und Erholung von Ökosystemen, Verbesserung der Luftqualität, Lärmreduzierung

JETZT benötigen wir Ingenieure, Vernetzer, Generalisten, Pioniere & Mitarbeiter, die technisch gut ausgebildet sind und auch Fremdsprachen sprechen!

Die Generation Z will Veränderung

Vor allem jüngere Arbeitnehmer, die Generation Y oder die jetzt auf den Arbeitsmarkt drängende Generation Z, legen immer mehr Wert auf Nachhaltigkeit – auch im Job. Sinnstiftende Arbeit wird gesucht!

Menschen wollen umsteigen, das Klimaticket ist ein voller Erfolg. Mit einem Ökobonus sollten jene Pendlerinnen und Pendler belohnt werden, die per Öffi zur Arbeit fahren. Damit dieses Angebot alle erreicht, muss weiter massiv in den Ausbau der Öffis und in Verkehrsangebote für die sogenannte „letzte Meile“ investiert werden.

Green Economy

Green Economy steht für eine nachhaltige Wirtschaft deren Hauptzweck ein Beitrag zum Umweltschutz ist. Denn der Klimawandel stellt bereits eine dringende globale Bedrohung dar, deren Auswirkungen über die Umweltagenda hinausgehen und auch wirtschaftliche, soziale und ökologische Herausforderungen umfassen. Auch das Klimaschutzministerium (BMK) startete mit der Initiative “Green Finance Alliance” und lädt Unternehmen aus der Finanzwirtschaft dazu ein, ihr Kerngeschäft an den Pariser Klimazielen auszurichten, grüne Produkte und Aktivitäten auszuweiten und Klimarisiken zu managen. Die Green Finance Alliance gehört zu den weltweit ersten staatlichen Initiativen, die eine freiwillige Selbstverpflichtung von Finanzunternehmen zu den Pariser Klimazielen mit der verpflichtenden Erfüllung konkreter Kriterien für deren Kerngeschäft vorsieht.