Redaktion - Sabine Hutter

Kinderzuschläge zur Abfindung laut Sozialplan: steuerlicher Kinderfreibetrag nicht Voraussetzung [ Personal-Wissen.de ]

QUELLENANGABEN >
AUTOR: Redaktion – Sabine Hutter > DER ARTIKEL IST ZUERST ERSCHIENEN AUF: Personal-Wissen.de Personal-Wissen.de > LESEN SIE DEN ARTIKEL IM ORIGINAL UNTER: https://www.personal-wissen.de/11840/kinderzuschlaege-zur-abfindung-laut-sozialplan-steuerlicher-kinderfreibetrag-nicht-voraussetzung/
> ZITAT AUS DER PUBLIKATION: „

Die Auszahlung von Kinderzuschlägen zur Abfindung laut Sozialplan darf nicht an den Vermerk in der Lohnsteuerkarte gebunden sein. Andernfalls liegt eine mittelbare Benachteiligung von Müttern mit Lohnsteuerklasse V vor. Das ergibt sich aus einem Urteil des Hessischen Landesarbeitsgerichts vom Oktober 2020. Der Fall: Sozialplan knüpft Kinderzuschläge zur Abfindung an Lohnsteuerkarte Eine Mutter mit Lohnsteuerklasse V […]

The post Kinderzuschläge zur Abfindung laut Sozialplan: steuerlicher Kinderfreibetrag nicht Voraussetzung appeared first on Personal-Wissen.de.

LKW-Fahrerin muss geleistete Überstunden darlegen

Um die absolvierten Überstunden darzulegen, muss der LKW-Fahrer lediglich angeben, an welchen Arbeitstagen er welche Tour erledigt hat sowie deren Beginn und Ende anführen. Das Landesarbeitsgericht Mecklenburg-Vorpommern hat ein entsprechendes Urteil des Arbeitsgerichts Stralsund bestätigt. Der Fall: LKW-Fahrerin verlangt Überstundenabgeltung Die Klägerin, eine LKW-Fahrerin, klagte vor dem Arbeitsgericht Stralsund auf Überstundenabgeltung für den Zeitraum April […]

The post LKW-Fahrerin muss geleistete Überstunden darlegen appeared first on Personal-Wissen.de.