Change

Die digitale Infrastruktur: Grundlage einer Wissensgesellschaft [ Blog zur Arbeitswelt ]

QUELLENANGABEN >
AUTOR: Content Syndication > DER ARTIKEL IST ZUERST ERSCHIENEN AUF: Blog zur Arbeitswelt Blog zur Arbeitswelt > LESEN SIE DEN ARTIKEL IM ORIGINAL UNTER: https://blog.hays.de/die-digitale-infrastruktur-grundlage-einer-wissensgesellschaft/
> ZITAT AUS DER PUBLIKATION: „ Die digitale Infrastruktur ist der Teil der Telekommunikationsinfrastruktur eines Landes, der digitale Dienste und netzbasierte Geschäftsmodelle ermöglicht.
Die Digitalisierung schreitet voran und erfordert eine zunehmend leistungsfähige digitale Infra… ”

So gehen Sie auf Bürokratiemonsterjagd [ Zukunft der Arbeit ]

QUELLENANGABEN >
AUTOR: Content Syndication > DER ARTIKEL IST ZUERST ERSCHIENEN AUF: Zukunft der Arbeit Zukunft der Arbeit > LESEN SIE DEN ARTIKEL IM ORIGINAL UNTER: https://www.zukunftderarbeit.de/2021/05/19/so-gehen-sie-auf-buerokratiemonsterjagd/
> ZITAT AUS DER PUBLIKATION: „ In vielen Unternehmen ersaufen die Menschen nicht in zunehmender Arbeitsdichte, sondern in hausgemachter Bürokratie. Sie ist der wahre Grund, weshalb kaum Zeit und Raum für das bleibt, was wirklich zählt. Am besten geht man mit einer crossfunktionalen Taskforce dagegen an. Über die Jahre hat sich in vielen Organisationen eine gewaltige Fülle von Prozessen, Verfahren und […] ”

Interview: Glücksforscherin Brohm-Badry: „Corona hat uns zurückgeworfen auf uns selbst“ [ Handelsblatt Online - Wirtschaft - Politik, Unternehmen und Finanzen ]

QUELLENANGABEN >
AUTOR: Content Syndication > DER ARTIKEL IST ZUERST ERSCHIENEN AUF: Handelsblatt Online – Wirtschaft – Politik, Unternehmen und Finanzen Handelsblatt Online – Wirtschaft – Politik, Unternehmen und Finanzen > LESEN SIE DEN ARTIKEL IM ORIGINAL UNTER: https://www.handelsblatt.com/finanzen/anlagestrategie/trends/interview-gluecksforscherin-brohm-badry-corona-hat-uns-zurueckgeworfen-auf-uns-selbst/27189164.html
> ZITAT AUS DER PUBLIKATION: „ Michaela Brohm-Badry erklärt, wann Wohlstand zufrieden macht, was Frührentner zum Glück brauchen – und wie die Pandemie den gesellschaftlichen Blick verändert hat. ”

Homeoffice: Das Strukturgeheimnis [ ZEIT ONLINE Arbeit - Umbruch, Neuanfang, Erfolg und Zweifel ]

QUELLENANGABEN >
AUTOR: Content Syndication > DER ARTIKEL IST ZUERST ERSCHIENEN AUF: ZEIT ONLINE Arbeit – Umbruch, Neuanfang, Erfolg und Zweifel ZEIT ONLINE Arbeit – Umbruch, Neuanfang, Erfolg und Zweifel > LESEN SIE DEN ARTIKEL IM ORIGINAL UNTER: https://www.zeit.de/arbeit/2021-05/homeoffice-nachrichten-organisation-arbeit-struktur
> ZITAT AUS DER PUBLIKATION: „ 54 neue E-Mails, sieben Slack-Nachrichten, 37 offene Tabs. Unsere Autorin verliert sich im Homeoffice und kommt zu: nichts. Wie kann es besser gehen?

Carola Holzner: “Manche kommen mit dem Handy in der Hand in die Notaufnahme” [ ZEIT ONLINE Arbeit - Umbruch, Neuanfang, Erfolg und Zweifel ]

QUELLENANGABEN >
AUTOR: Content Syndication > DER ARTIKEL IST ZUERST ERSCHIENEN AUF: ZEIT ONLINE Arbeit – Umbruch, Neuanfang, Erfolg und Zweifel ZEIT ONLINE Arbeit – Umbruch, Neuanfang, Erfolg und Zweifel > LESEN SIE DEN ARTIKEL IM ORIGINAL UNTER: https://www.zeit.de/arbeit/2021-05/carola-holzner-coronavirus-notaufnahme-essen-instagram-arbeit-podcast
> ZITAT AUS DER PUBLIKATION: „ Carola Holzner ist Notärztin. Im Podcast erzählt sie, weshalb sie auf Instagram ihren Job erklärt und weshalb es nervt, wenn Patienten ihre Symptome vorher googeln.

Reinraum: “Schnell in der Reinraumtechnik gibt es nicht” [ ZEIT ONLINE Arbeit - Umbruch, Neuanfang, Erfolg und Zweifel ]

QUELLENANGABEN >
AUTOR: Content Syndication > DER ARTIKEL IST ZUERST ERSCHIENEN AUF: ZEIT ONLINE Arbeit – Umbruch, Neuanfang, Erfolg und Zweifel ZEIT ONLINE Arbeit – Umbruch, Neuanfang, Erfolg und Zweifel > LESEN SIE DEN ARTIKEL IM ORIGINAL UNTER: https://www.zeit.de/arbeit/2021-05/reinraum-impfstoff-produktion-sterilitaet-luftfilterung-pharmaindustrie
> ZITAT AUS DER PUBLIKATION: „ Wer Impfstoff herstellen will, braucht absolut sterile Räume. Wie wird das erreicht? Gernod Dittel plant sie – und weiß, warum die Produktion so lange dauert. ”

Frank-Jürgen Weise: Der Ölprinz vom Arbeitsamt [ ZEIT ONLINE Arbeit - Umbruch, Neuanfang, Erfolg und Zweifel ]

QUELLENANGABEN >
AUTOR: Content Syndication > DER ARTIKEL IST ZUERST ERSCHIENEN AUF: ZEIT ONLINE Arbeit – Umbruch, Neuanfang, Erfolg und Zweifel ZEIT ONLINE Arbeit – Umbruch, Neuanfang, Erfolg und Zweifel > LESEN SIE DEN ARTIKEL IM ORIGINAL UNTER: https://www.zeit.de/2021/19/frank-juergen-weise-chef-bamf-skandal-privatgeschaefte-albanien-unternehmensberater
> ZITAT AUS DER PUBLIKATION: „ Als Frank-Jürgen Weise Chef der Bundesagentur für Arbeit war, verfolgte er nebenbei ein dubioses Privatgeschäft in Albanien – in seinem Büro. ”

Drei Zukunftsszenarien, wie sich der Arbeitsort auf Stadtbild, Mobilität und Nachhaltigkeit auswirken könnte [ Zukunft der Arbeit ]

QUELLENANGABEN >
AUTOR: Content Syndication > DER ARTIKEL IST ZUERST ERSCHIENEN AUF: Zukunft der Arbeit Zukunft der Arbeit > LESEN SIE DEN ARTIKEL IM ORIGINAL UNTER: https://www.zukunftderarbeit.de/2021/05/04/drei-zukunftsszenarien-wie-sich-der-arbeitsort-auf-stadtbild-mobilitaet-und-nachhaltigkeit-auswirken-koennte/
> ZITAT AUS DER PUBLIKATION: „ Die Anzahl an Unternehmen, die Telearbeit, mobiles Arbeiten, Home Office etc. anbieten und die Zahl an Mitarbeitenden, die dieses Angebot wahrnehmen, steigen seit Jahren kontinuierlich an. Durch die Coronavirus-Pandemie wird dieser Trend weiter beschleunigt. Doch wie wird die Arbeitswelt nach der Pandemie aussehen? Um diese Frage im Bezug auf den Arbeitsort zu beantworten, entwickelte ich […] ”

Hybride Arbeitsmodelle – die Zukunft?

Ein sonniges Leben beginnt unter Microsofts® dreihundertfünfundsechzig Wolken. Teamviewer ist schon längst installiert. Zoom und Teams sind bereits mit der nigelnagelneuen Webcam und auch mit all den lieben Kollegen verbunden. Eine selbstständige Arbeitszeiteinteilung, wenn auch durch Kern- oder Anwesenheitszeiten mit dem Arbeitgeber geregelt, bietet durchaus Vorteile. Abgesehen vom Wegfallen der Fahrt ins Büro und der Zeitersparnis, lassen sich zu Hause nun doch mehr private Dinge parallel erledigen.

Von der ,Kaderschmiede’ zur ,Full-Service-Union’ (2/2) [ Zukunft der Arbeit ]

QUELLENANGABEN >
AUTOR: Content Syndication > DER ARTIKEL IST ZUERST ERSCHIENEN AUF: Zukunft der Arbeit Zukunft der Arbeit > LESEN SIE DEN ARTIKEL IM ORIGINAL UNTER: https://www.zukunftderarbeit.de/2021/04/28/von-der-kaderschmiede-zur-full-service-union-2-2/
> ZITAT AUS DER PUBLIKATION: „ …Fortsetzung: Zu Teil 1/2 Der nachfolgende Text entstand im Jahr 1995. Er erschien zuerst in dem umfangreichen Standardwerk: „Neue Organisationsformen im Unternehmen – Handbuch für das moderne Management“ von H.-J. Bullinger / H.-J. Warnecke (Hrsg.) im Springer-Verlag, 1996. Die Tatsache, dass er auch nach einem Vierteljahrhundert noch nichts an Aktualität eingebüßt hat, zeigt indirekt, wie zählebig […] ”