Führung, Management, Unternehmertum

karriere.at Insights: Die Rolle von Führungskräften in agilen Teams [ karriere.blog ]

QUELLENANGABEN >
AUTOR: Content Syndication > DER ARTIKEL IST ZUERST ERSCHIENEN AUF: karriere.blog karriere.blog > LESEN SIE DEN ARTIKEL IM ORIGINAL UNTER: https://www.karriere.at/blog/fuehrungsrolle-agile-teams.html
> ZITAT AUS DER PUBLIKATION: „ Die Führungsrolle in agilen, crossfunktionalen Teams ist anders als in klassisch organisierten Strukturen: Dienen statt befehlen lautet die Devise. Wie wir bei karriere.at Führung verstehen und mit welchen Herausforderungen Führungskräfte konfrontiert … ”

Führung muss Hirn, Herz und Bauch erreichen [ Haufe: Personal ]

QUELLENANGABEN >
AUTOR: Content Syndication > DER ARTIKEL IST ZUERST ERSCHIENEN AUF: Haufe: Personal Haufe: Personal > LESEN SIE DEN ARTIKEL IM ORIGINAL UNTER: https://www.haufe.de/personal/hr-management/kolumne-leadership-fuehrung-ist-kommunikation_80_544888.html
> ZITAT AUS DER PUBLIKATION: „ Führen und Folgen sind die Grundlage gelingender Zusammenarbeit. Doch ihre Voraussetzungen unterliegen dem Wandel. Unser Kolumnist Randolf Jessl beleuchtet diesmal die Frage: Wie kommuniziert man so, dass andere folgen?Mehr zum Thema ‘Leadership’…Meh… ”

Scrum Einführung schnell & einfach: Das Spotify Modell für alle [ TALENTE ]

QUELLENANGABEN >
AUTOR: Content Syndication > DER ARTIKEL IST ZUERST ERSCHIENEN AUF: TALENTE TALENTE > LESEN SIE DEN ARTIKEL IM ORIGINAL UNTER: https://talente.co/management/8577/scrum-einfuehrung/
> ZITAT AUS DER PUBLIKATION: „ Wie schaffen wir es als Führungspersönlichkeiten, Team-Leads oder Manager, dass jeder in unserem Team stets das tut, was gerade wichtig ist, um regelmäßig gute Ergebnisse … Read more
Der Beitrag Scrum Einführung schnell & einfach: Das Spotify Mo… ”

FAQs about EU-OSS: Deregistrierung in Österreich nötig? [MAG RENATE OTTI – Wirtschaftstreuhänderin & Steuerberaterin]

QUELLE: TAX AUSTRIA tax-austria.at
AUTOR: Mag. Renate Otti – Wirtschaftstreuhänderin & Steuerberaterin

Muss sich ein Versandhändler, der in Österreich umsatzsteuerpflichtig ist, deregistrieren lassen, um an EU-OSS in einem anderen Mitgliedstaat teilnehmen zu können? Antwort: Nein, der Versandhändler muss sich nicht in Österreich deregistrieren lassen. Das österreichische Finanzamt empfiehlt aber ein formloses Schreiben über die Teilnahme am EU-OSS in einem anderen Mitgliedsstaat, um keine Urgenzen für die Abgabe von Umsatzsteuervoranmeldungen zu erhalten. Eine Weiter lesen

The post FAQs about EU-OSS: Deregistrierung in Österreich nötig? appeared first on Mag. Renate Otti.

How the World Learns About Bosses Behaving Badly [ NYT > Business ]

QUELLENANGABEN >
AUTOR: Content Syndication > DER ARTIKEL IST ZUERST ERSCHIENEN AUF: NYT > Business NYT > Business > LESEN SIE DEN ARTIKEL IM ORIGINAL UNTER: https://www.nytimes.com/2021/06/05/business/nondisclosure-agreements-lioness.html
> ZITAT AUS DER PUBLIKATION: „ One firm is guiding employees through the process of going public with stories that companies go to great lengths to keep private. ”

In unsicheren Zeiten punkten Führungskräfte mit Empathie und Transparenz [ Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung - DGUV ]

QUELLENANGABEN >
AUTOR: Content Syndication > DER ARTIKEL IST ZUERST ERSCHIENEN AUF: Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung – DGUV Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung – DGUV > LESEN SIE DEN ARTIKEL IM ORIGINAL UNTER: https://www.dguv.de/de/mediencenter/pm/pressearchiv/2021/quartal_2/details_2_433245.jsp
> ZITAT AUS DER PUBLIKATION: „ (02.06.2021) Mit einer einfühlsamen, proaktiven Kommunikation können Führungskräfte auch in unsicheren Zeiten Vertrauen und Stabilität bewahren. Was sie dafür beherzigen sollten, zeigt die neue Ausgabe der “top eins”, dem Magazin für Führungskräfte im … ”

Frauenquote: Umfrage: Frauen wünschen sich seltener eine Führungsposition [WirtschaftsWoche]

QUELLENANGABEN >
AUTOR: Content Syndication > DER ARTIKEL IST ZUERST ERSCHIENEN AUF: > LESEN SIE DEN ARTIKEL IM ORIGINAL UNTER: https://www.wiwo.de/erfolg/jobsuche/frauenquote-umfrage-frauen-wuenschen-sich-seltener-eine-fuehrungsposition/27244530.html
> ZITAT AUS DER PUBLIKATION: Weniger Lust auf Karriere? Der Wunsch nach einer Führungsposition in Unternehmen lässt bei Frauen nach, wie eine Umfrage ergibt. Für die Auftraggeber bleibt in Sachen Diversität auf Chefetagen daher noch viel zu tun.

karriere.at Insights: Selbstorganisation – So wenden wir das Spotify-Modell an [ karriere.blog ]

QUELLENANGABEN >
AUTOR: Content Syndication > DER ARTIKEL IST ZUERST ERSCHIENEN AUF: karriere.blog karriere.blog > LESEN SIE DEN ARTIKEL IM ORIGINAL UNTER: https://www.karriere.at/blog/spotify-modell.html
> ZITAT AUS DER PUBLIKATION: „ Die Führung agiler Teams funktioniert nicht mit Command and Control: Selbstorganisation ist das Zauberwort. Die Spotify-Methode, oder Spotify-Modell, ist eine Möglichkeit, um Teams zu eben dieser zu befähigen. Wie diese Methode in der Softwareentwicklu… ”

Remote Leadership im Home Office: Führung in der Pandemie [ TALENTE ]

QUELLENANGABEN >
AUTOR: Content Syndication > DER ARTIKEL IST ZUERST ERSCHIENEN AUF: TALENTE TALENTE > LESEN SIE DEN ARTIKEL IM ORIGINAL UNTER: https://talente.co/fuehrung/8494/remote-leadership-im-home-office/
> ZITAT AUS DER PUBLIKATION: „ Wie funktioniert Remote Leadership im Home Office? Wie führt man erfolgreich von zu Hause aus? Was macht eine gute Pandemieplanung aus? Das erfährst du in … Read more
Der Beitrag Remote Leadership im Home Office: Führung in der Pandemie erschien zuer… ”

Podcast: Wie bekomme ich ehrliche Antworten von Mitarbeiter*innen? [ karriere.blog ]

QUELLENANGABEN >
AUTOR: Content Syndication > DER ARTIKEL IST ZUERST ERSCHIENEN AUF: karriere.blog karriere.blog > LESEN SIE DEN ARTIKEL IM ORIGINAL UNTER: https://www.karriere.at/blog/ehrliche-antworten-mitarbeitergespraech.html
> ZITAT AUS DER PUBLIKATION: „ „Wie gehts euch eigentlich wirklich?“ – Das herauszufinden ist im Arbeitskontext oft nicht einfach. Ehrliche Antworten bleiben aus Angst vor den Konsequenzen oft unausgesprochen. Feedbackgespräche und Mitarbeiter*innenbefragungen verkommen so zur Farce… ”