Homeoffice

Jeder Dritte klagt über Rücken- oder Kopfschmerzen [ Wirtschaft - WELT ]

QUELLENANGABEN >
AUTOR: Wirtschaft – WELT > DER ARTIKEL IST ZUERST ERSCHIENEN AUF: Wirtschaft – WELT Wirtschaft – WELT > LESEN SIE DEN ARTIKEL IM ORIGINAL UNTER: https://www.welt.de/gesundheit/video230467633/Homeoffice-Jeder-Dritte-klagt-ueber-Ruecken-oder-Kopfschmerzen.html
> ZITAT AUS DER PUBLIKATION: „ Eine Ecke zu Hause wird zum Büro. In Corona-Zeiten arbeiten viele im Homeoffice. Studien zeigen, dass jeder dritte Arbeitnehmer über gesundheitliche Probleme wie Rücken- oder Kopfschmerzen klagt. Doch dagegen kann man etwas tun. ”

Home-Office: Heimarbeit führt zu Verspannungen und Schmerzen [ Karriere - SZ.de ]

QUELLENANGABEN >
AUTOR: Von dpa > DER ARTIKEL IST ZUERST ERSCHIENEN AUF: Karriere – SZ.de Karriere – SZ.de > LESEN SIE DEN ARTIKEL IM ORIGINAL UNTER: https://www.sueddeutsche.de/karriere/home-office-heimarbeit-fuehrt-zu-verspannungen-und-schmerzen-1.5265264
> ZITAT AUS DER PUBLIKATION: „ QUELLENANGABEN > AUTOR: Von dpa > DER ARTIKEL IST ZUERST ERSCHIENEN AUF: Karriere – SZ.de Karriere – SZ.de > LESEN SIE DEN ARTIKEL IM ORIGINAL… Weiterlesen »Home-Office: Heimarbeit führt zu Verspannungen und Schmerzen [ Karriere – SZ.de ]

Valentin Drießen: „Ich würde Homeoffice gerne vermeiden“ [Capital]

AUTOR: Natalie Maxine Thimm – DER ARTIKEL IST ZUERST ERSCHIENEN AUF: Karriere – Capital.de Karriere – Capital.de LESEN SIE DEN ARTIKEL IM ORIGINAL: https://www.capital.de/karriere/valentin-driessen-ich-wuerde-homeoffice-gerne-vermeiden – ZITAT: Die Arbeit aus dem Homeoffice ist für viele Firmen Normalität. Doch nicht alle sind zufrieden damit. Valentin Drießen, Gründer des Online-Portals Hausfrage, würde es am liebsten wieder abschaffen. Warum, das erklärt er im Interview Valentin Drießen ist…

Digital Leadership: Wenn (fast) alle Mitarbeitende im Homeoffice arbeiten und Führungskräften wichtige Emotionen fehlen… [ Karriere-Einsichten ]

QUELLENANGABEN >
AUTOR: Jens Gieseler > DER ARTIKEL IST ZUERST ERSCHIENEN AUF: Karriere-Einsichten Karriere-Einsichten > LESEN SIE DEN ARTIKEL IM ORIGINAL UNTER: https://karriere-einsichten.de/2021/04/digital-leadership-wenn-fast-alle-mitarbeitende-im-homeoffice-arbeiten-und-fuehrungskraeften-wichtige-emotionen-fehlen/
> ZITAT AUS DER PUBLIKATION: „ Während Politiker gerne noch mehr Angestellte ins Homeoffice schicken würden, verpufft bei denen zunehmend die anfängliche Euphorie. Stattdessen wächst die Erkenntnis, dass „etwas“ fehlt: Das Zwischenmenschliche, die Arbeitsfreude oder das gemeinsame Feiern von Erfolgen… Dabei bemühen sich Führungskräfte, soziale Kontakte mit und zwischen ihren Mitarbeitern zu gestalten, indem sie virtuelle Küchen schaffen, sich mit ihrem […] ”

Für immer im Homeoffice bleiben – für viele keine Option [ Personal-Wissen.de ]

QUELLENANGABEN >
AUTOR: Redaktion – Sabine Hutter > DER ARTIKEL IST ZUERST ERSCHIENEN AUF: Personal-Wissen.de Personal-Wissen.de > LESEN SIE DEN ARTIKEL IM ORIGINAL UNTER: https://www.personal-wissen.de/11838/fuer-immer-im-homeoffice-bleiben-fuer-viele-keine-option/
> ZITAT AUS DER PUBLIKATION: „

Homeoffice ist zweifelsohne „das Arbeitsmodell der Corona-Pandemie“. Es stellt sich jedoch die Frage, wie es danach weitergehen soll und ob es sinnvoll wäre, für immer im Homeoffice zu bleiben. Positive Effekte des Homeoffice Das Arbeiten von zu Hause aus hat einige positive Effekte, die vom stressfreieren Start in den Arbeitstag bis zur besseren Zeiteinteilung reichen. […]

The post Für immer im Homeoffice bleiben – für viele keine Option appeared first on Personal-Wissen.de.

Homeoffice-Kommunikation: Es geht ums Zuhören [ karriere.blog ]

QUELLENANGABEN >
AUTOR: Lisa-Marie Linhart > DER ARTIKEL IST ZUERST ERSCHIENEN AUF: karriere.blog karriere.blog > LESEN SIE DEN ARTIKEL IM ORIGINAL UNTER: https://www.karriere.at/blog/virtuelle-kommunikation-homeoffice.html
> ZITAT AUS DER PUBLIKATION: „ Kommunikation im Homeoffice erfordert andere Fähigkeiten als im Büro-Setting. Warum vor allem Zuhören und Hinsehen so wichtig sind, erklärt Kommunikationsexpertin Cristina Muderlak im Interview. Meeting-Marathon, Information overload, Zoom Fatigue – im… ”

Unfall im Homeoffice: Wer haftet jetzt? [T3N]

AUTOR: t3n.de – Karriere – DER ARTIKEL IST ZUERST ERSCHIENEN AUF: t3n.de – Karriere t3n.de – Karriere Lesen Sie den Artikel im Original https://t3n.de/news/arbeitsunfall-homeoffice-haftung-1369925/?utm_source=rss&utm_medium=feed&utm_campaign=karriere – ZITAT: Viele arbeiten aktuell in den eigenen vier Wänden. Beschäftigte sind während ihrer Arbeit versichert – aber wie sieht es aus, wenn ein Unfall im Homeoffice passiert? Wann ist es ein Arbeitsunfall?
Die meisten, die von zu Hause aus arbeiten, sitzen am L…

Gereizte Augen? Tipps für augenfreundliches Arbeiten [ karriere.blog ]

QUELLENANGABEN >
AUTOR: Lisa-Marie Linhart > DER ARTIKEL IST ZUERST ERSCHIENEN AUF: karriere.blog karriere.blog > LESEN SIE DEN ARTIKEL IM ORIGINAL UNTER: https://www.karriere.at/blog/augen-schonen-bei-der-arbeit.html
> ZITAT AUS DER PUBLIKATION: „ Sind deine Augen schwer, gerötet oder trocken? Das kann an zu viel Bildschirmarbeit, ungünstigem Licht oder Starren liegen. Augentrainerin Marion Weiser erklärt im Interview, wie wir den Augen beim Arbeiten Gutes tun können: Im vergangenen Jahr haben v… ”

Die Zukunft der Arbeit: Hybrid Work [ karriere.blog ]

QUELLENANGABEN >
AUTOR: Bianca Schedlberger > DER ARTIKEL IST ZUERST ERSCHIENEN AUF: karriere.blog karriere.blog > LESEN SIE DEN ARTIKEL IM ORIGINAL UNTER: https://www.karriere.at/blog/hybrid-work.html
> ZITAT AUS DER PUBLIKATION: „ Das Corona-Virus führte nicht nur im privaten Raum zu krassen Einschnitten, auch die Arbeitswelt wurde wesentlich dadurch beeinflusst: Stichwort Homeoffice und Remote Work. Das Shift Collective – ein Bund von zehn deutschen Beratungsunternehmen – hat s… ”

Unternehmen befristen Homeoffice für die Dauer von Corona [ Persoblogger.de ]

QUELLENANGABEN >
AUTOR: Stefan Scheller > DER ARTIKEL IST ZUERST ERSCHIENEN AUF: Persoblogger.de Persoblogger.de > LESEN SIE DEN ARTIKEL IM ORIGINAL UNTER: https://persoblogger.de/2021/03/28/unternehmen-befristen-homeoffice-fuer-die-dauer-von-corona/
> ZITAT AUS DER PUBLIKATION: „ Berichte über das Aussterben des Büros scheinen übertrieben zu sein. Dafür spricht nicht nur eine aktuelle Umfrage des Instituts der deutschen Wirtschaft (IDW), der zufolge nur rund 6% der Unternehmen Büroflächen abbauen wollen, sondern auch die Homeof… ”