Job & Beruf

Ausbildung statt Uni: Muss es immer ein Studium sein? [ Karriere - SZ.de ]

QUELLENANGABEN >
AUTOR: Content Syndication > DER ARTIKEL IST ZUERST ERSCHIENEN AUF: Karriere – SZ.de Karriere – SZ.de > LESEN SIE DEN ARTIKEL IM ORIGINAL UNTER: https://www.sueddeutsche.de/karriere/studium-ausbildung-berufswahl-ausbildungsmarkt-1.5283538
> ZITAT AUS DER PUBLIKATION: „ Noch nie haben so wenige junge Menschen mit einer Ausbildung begonnen. Viele entscheiden sich fürs Studium und übersehen dabei, dass sie als Nicht-Akademiker oft bessere Chancen hätten – und mehr verdienen würden. ”

Onboarding im Job: Wie holt man neue Kollegen an Bord? [ Karriere - SZ.de ]

QUELLENANGABEN >
AUTOR: Content Syndication > DER ARTIKEL IST ZUERST ERSCHIENEN AUF: Karriere – SZ.de Karriere – SZ.de > LESEN SIE DEN ARTIKEL IM ORIGINAL UNTER: https://www.sueddeutsche.de/karriere/homeoffice-onboarding-einarbeitung-jobwechsel-1.5277424
> ZITAT AUS DER PUBLIKATION: „ Wer frisch in ein Unternehmen kommt, muss erstmal eingearbeitet werden. Wie wichtig das ist, zeigt sich gerade in der Pandemie. Über kluges “Onboarding” und die Frage, warum es häufig nicht klappt. ”

Tiermedizin: Die Praxis als Auslaufmodell [ Karriere - SZ.de ]

QUELLENANGABEN >
AUTOR: Content Syndication > DER ARTIKEL IST ZUERST ERSCHIENEN AUF: Karriere – SZ.de Karriere – SZ.de > LESEN SIE DEN ARTIKEL IM ORIGINAL UNTER: https://www.sueddeutsche.de/karriere/karriere-studium-tierarzt-praxis-1.5266632
> ZITAT AUS DER PUBLIKATION: „ Selbständige Tierärztinnen und Tierärzte arbeiten viel und werden schlecht bezahlt. Immer mehr Uni-Absolventen zieht es inzwischen in Unternehmen oder den öffentlichen Dienst. Das hat weitreichende Folgen. ”

Arbeit und Corona: Heikle Besuche [ Karriere - SZ.de ]

QUELLENANGABEN >
AUTOR: Content Syndication > DER ARTIKEL IST ZUERST ERSCHIENEN AUF: Karriere – SZ.de Karriere – SZ.de > LESEN SIE DEN ARTIKEL IM ORIGINAL UNTER: https://www.sueddeutsche.de/karriere/arbeit-corona-handwerker-altenpfleger-1.5271477
> ZITAT AUS DER PUBLIKATION: „ Möbelpacker, Installateure, Pflegedienste: Sie betreten jeden Tag fremde Wohnungen, um ihren Job auszuüben. Sie müssen sich und ihre Kunden schützen. Über das Arbeiten im Hochrisikogebiet. ”