Kategorie: Otti bloggt

Trotz COVID-19: Kontaktieren Sie uns! Wir sind für Sie da, auch per TELEFON oder VIDEOINTERVIEW.

  • 13. 11. 2020
Ohne Zeit zu verlieren zum neuen Job! Mit der Online-Bewerbung, One-Klick-Bewerbung oder Bewerbung per Email können Sie sich unkompliziert rund um die Uhr auf das passende Stellenangebot bewerben.

TOP JOBS in der lebenswertesten Stadt der Welt!

  • 12. 05. 2020
Wien ist ein ausserordentlich stabiler Wirtschaftsstandort mit sehr niedriger Streikhäufigkeit. Manager aus der ganzen Welt stellen Österreich ein ausgezeichnetes Zeugnis aus.

Recruiting digital: TOP JOB INTERVIEWS ONLINE

  • 01. 04. 2020
Das sind Face-to-Face-Gespräche der ganz besonderen Art. Eine gute Gelegenheit sich auszutauschen und einen Eindruck voneinander zu bekommen. Aber auch in einem Telefoninterview ist ein kurzes Kennenlernen möglich, falls es die Internetverbindung anders nicht zulässt. KONTAKTIEREN SIE UNSER BERATUNGSTEAM! Wir nehmen uns Zeit für Sie und beantworten alle Ihre Fragen gerne persönlich.

Wirtschaftspsychologie: Wie humane Arbeitsorganisation ökonomisch attraktiv wird

  • 04. 01. 2017
Nur etwa 16 Prozent der Arbeitnehmer sind mit Herz, Hand und Verstand bei ihren Aufgaben. 68 Prozent machen lediglich Dienst nach Vorschrift, und 16 Prozent haben innerlich gekündigt. Diese Befunde der letzten Gallup-Umfrage werfen ein dramatisches Licht auf die aktuelle Berufswelt. Die Mehrheit der Erwerbstätigen arbeitet teilweise oder überwiegend mit Menschen, die einander das Leben […]

Bewerbungsprozesse – schnell, mobil & personalisiert

  • 22. 07. 2016
Die Digitalisierung hat den Bewerbungsprozess verändert. Bewerber erwarten einen schnellen, personalisierten und einfachen Prozess. Jobbeschreibungen müssen auf mobilen Endgeräten optimal dargestellt werden, denn sie werden bereits häufiger genützt als der Desktop-PC.

Studie: Nachteile für Frauen nach Karenz

  • 04. 07. 2013
Wie eine aktuelle Studie der Arbeiterkammer (AK) belegt, haben Frauen im Gegensatz zu Männern durch längere Karenzzeiten noch immer Gehaltseinbußen und Karrierenachteile. Gegensteuerung ist möglich – lesen Sie hier einige Beispiele, wie das geht.