Kategorie: blog-zukunft-der-arbeit.de

Veranstaltungen anlässlich „Dreißig Jahre Forum Soziale Technikgestaltung“ [blog-zukunft-der-arbeit.de]

  • 22. 02. 2021
AUTOR: Welf Schroeter – DER ARTIKEL IST ZUERST ERSCHIENEN AUF blog-zukunft-der-arbeit.de blog-zukunft-der-arbeit.de Lesen Sie den Artikel im Original http://www.blog-zukunft-der-arbeit.de/veranstaltungen-anlaesslich-dreissig-jahre-forum-soziale-technikgestaltung/ – ZITAT: Seit nunmehr dreißig Jahren besteht das Netzwerk „Forum Soziale Technikgestaltung“ (FST) beim DGB Baden-Württemberg. Der Schritt zur Gründung im Herbst 1991 war eine soziale Innovation. Ein horizontales Netzwerk mit ganzheitlichem Ansatz wollte und wil...

Der Mensch muss im Zentrum stehen – Beschäftigte gestalten Technik und Arbeitswelt [blog-zukunft-der-arbeit.de]

  • 22. 01. 2021
AUTOR: Welf Schroeter – DER ARTIKEL IST ZUERST ERSCHIENEN AUF blog-zukunft-der-arbeit.de blog-zukunft-der-arbeit.de Lesen Sie den Artikel im Original http://www.blog-zukunft-der-arbeit.de/der-mensch-muss-im-zentrum-stehen-beschaeftigte-gestalten-technik-und-arbeitswelt/ – ZITAT: Aus Anlass des dreißigjährigen Bestehens des „Forum Soziale Technikgestaltung“ (FST) (1991–2021) organisieren das Fritz-Erler-Forum Baden-Württemberg / Friedrich-Ebert-Stiftung mit dem „Forum Soziale Technikgestaltung“ beim DGB Baden-Württemberg unters...

Veranstaltungsreihe „Kristalle der Hoffnung – Kristalle der Utopie“ [blog-zukunft-der-arbeit.de]

  • 18. 12. 2020
AUTOR: Welf Schroeter – DER ARTIKEL IST ZUERST ERSCHIENEN AUF blog-zukunft-der-arbeit.de blog-zukunft-der-arbeit.de Lesen Sie den Artikel im Original http://www.blog-zukunft-der-arbeit.de/veranstaltungsreihe-kristalle-der-hoffnung-kristalle-der-utopie/ – ZITAT: In Erinnerung an den Naturwissenschaftler, „Umweltbildner“ und Philosophen Jan Robert Bloch (1937–2010) und anlässlich des dreißigjährigen Bestehens des „Forum Soziale Technikgestaltung“ (1991–2021) laden verschiedene Akteure zu gemeinsamem Nachdenken ...

Ja zum „HomeOffice“ – Nein zum Abbau sozialer Standards [blog-zukunft-der-arbeit.de]

  • 16. 10. 2020
AUTOR: Welf Schroeter – DER ARTIKEL IST ZUERST ERSCHIENEN AUF blog-zukunft-der-arbeit.de blog-zukunft-der-arbeit.de Lesen Sie den Artikel im Original http://www.blog-zukunft-der-arbeit.de/ja-zum-homeoffice-nein-zum-abbau-sozialer-standards/ – ZITAT: Die derzeitige Pandemie und ihre arbeitsweltlichen Folgen haben das Thema der IT-gestützten Arbeit von zuhause wieder in die Öffentlichkeit zurückgeholt. Die früher als „Mobiles Arbeiten“ oder als „Alternierende Telearbeit“ bezeichnete Variante der Arb...

Fünf Tipps für gutes Arbeiten im HomeOffice [blog-zukunft-der-arbeit.de]

  • 13. 09. 2020
AUTOR: Welf Schroeter – DER ARTIKEL IST ZUERST ERSCHIENEN AUF blog-zukunft-der-arbeit.de blog-zukunft-der-arbeit.de Lesen Sie den Artikel im Original http://www.blog-zukunft-der-arbeit.de/fuenf-tipps-fuer-gutes-arbeiten-im-homeoffice/ – ZITAT: Es scheint, als ob die Corona-Pandemie eine neue Errungenschaft hervorgebracht hätte: Das Arbeiten im HomeOffice. Doch bei näherer Betrachtung handelt es sich nicht um etwas Neues. Es ist vielmehr eine Art Renaissance, eine Wiederkehr von bereits Vorha...

HomeOffice-Tipp 1: Gleichstellung von betrieblichem und außerbetrieblichem Arbeitsplatz [blog-zukunft-der-arbeit.de]

  • 13. 09. 2020
AUTOR: Welf Schroeter – DER ARTIKEL IST ZUERST ERSCHIENEN AUF blog-zukunft-der-arbeit.de blog-zukunft-der-arbeit.de Lesen Sie den Artikel im Original http://www.blog-zukunft-der-arbeit.de/homeoffice-tipp-1-gleichstellung-von-betrieblichem-und-ausserbetrieblichem-arbeitsplatz/ – ZITAT: Wenn eine Beschäftigte oder ein Beschäftigter mobil alternierend zuhause tätig sein will, sollten verschiedene Bedingungen erfüllt sein. Das Arbeiten zuhause muss auf klaren und transparenten Regelungen basieren. Diese Regelungen sollten am besten in e...

HomeOffice-Tipp 2: Der Wunsch nach selbstbestimmtem Arbeiten ist entscheidend [blog-zukunft-der-arbeit.de]

  • 13. 09. 2020
AUTOR: Welf Schroeter – DER ARTIKEL IST ZUERST ERSCHIENEN AUF blog-zukunft-der-arbeit.de blog-zukunft-der-arbeit.de Lesen Sie den Artikel im Original http://www.blog-zukunft-der-arbeit.de/homeoffice-tipp-2-der-wunsch-nach-selbstbestimmtem-arbeiten-ist-entscheidend/ – ZITAT: Um die Möglichkeiten von HomeOffice-Lösungen besser verstehen zu können, ist es hilfreich zurückzublicken in jene Zeit, in der zum ersten Mal damit experimentiert wurde. Zum Bündel der Entstehungsgeschichten gehört vor allem der starke Impuls der sehr ...

HomeOffice-Tipp 3: Fallstricke der Arbeitsorganisation [blog-zukunft-der-arbeit.de]

  • 13. 09. 2020
AUTOR: Welf Schroeter – DER ARTIKEL IST ZUERST ERSCHIENEN AUF blog-zukunft-der-arbeit.de blog-zukunft-der-arbeit.de Lesen Sie den Artikel im Original http://www.blog-zukunft-der-arbeit.de/homeoffice-tipp-3-fallstricke-der-arbeitsorganisation/ – ZITAT: Als das Wort „Telearbeit“ aufkam, dachten so manche, es handele sich um ein Berufsprofil zu dem man irgendwo ausgebildet werden kann. Doch weit gefehlt: „Alternierende Telearbeit“ und „Mobiles Arbeiten“ sind nur neue Modelle der Organisation von Arbeit...

HomeOffice-Tipp 4: Das Prinzip Freiwilligkeit und das Prinzip Vertrauen [blog-zukunft-der-arbeit.de]

  • 13. 09. 2020
AUTOR: Welf Schroeter – DER ARTIKEL IST ZUERST ERSCHIENEN AUF blog-zukunft-der-arbeit.de blog-zukunft-der-arbeit.de Lesen Sie den Artikel im Original http://www.blog-zukunft-der-arbeit.de/homeoffice-tipp-4-das-prinzip-freiwilligkeit-und-das-prinzip-vertrauen/ – ZITAT: In der Organisation der „Alternierenden Telearbeit“ bzw. der „Mobilen Arbeit“ müssen – nach allen Erfahrungen der letzten Jahre und Jahrzehnte unbedingt zwei Prinzipien zur Geltung kommen: Zum einen muss das Prinzip Freiwilligkeit uneingeschränkte Berü...

HomeOffice-Tipp 5: Wenn das HomeOffice unter die Kontrolle sogenannter „intelligenter“ Software gerät [blog-zukunft-der-arbeit.de]

  • 13. 09. 2020
AUTOR: Welf Schroeter – DER ARTIKEL IST ZUERST ERSCHIENEN AUF blog-zukunft-der-arbeit.de blog-zukunft-der-arbeit.de Lesen Sie den Artikel im Original http://www.blog-zukunft-der-arbeit.de/homeoffice-tipp-5-wenn-das-homeoffice-unter-die-kontrolle-sogenannter-intelligenter-software-geraet/ – ZITAT: Derzeit ist in Zeitungen häufig zu lesen, dass das HomeOffice etwas mit „Künstlicher Intelligenz“ zu tun habe. Dies ist nicht der Fall. „Alternierende Telearbeit“ oder „Mobiles Arbeiten“ sind Organisationsformen von Arbeit. Es sind aber keine Technolog...