Zum Inhalt springen
Für eine sehr erfolgreiche, breit aufgestellte Steuerberatungs- und Wirtschaftsprüfungskanzlei mit Fokus im KMU Bereich, suchen wir für den Wiener Standort eine versierte Steuerberaterin (m/w/d)

Wien: Steuerberaterin (m/w/d) – Jahresbrutto bis 95.000,-

Für unseren Kunden, eine sehr erfolgreiche, breit aufgestellte Steuerberatungs- und Wirtschaftsprüfungskanzlei mit Fokus im KMU Bereich, suchen wir für den Wiener Standort eine versierte Steuerberaterin (m/w/d)

Sie sind Personalverrechner/in und streben nach Veränderung? Sie wünschen sich ein wertschätzendes Team in einer modernen Steuerberatungskanzlei? Dann sind Sie richtig für unseren Kunden

Wien: Projektleiter Gebäude- /MRS- / HKLS- Elektrotechnik (m/w/d) – Jahresbrutto bis € 70.000,-

Sie sind Projektleiter/in Elektro-/MSR- /Automatisierungstechnik, HKLS, Mechatronik, Gebäudetechnik und streben nach Veränderung? Sie wünschen sich ein wertschätzendes Team in einem schnell wachsenden Unternehmen in der Gebäudeautomation? Dann sind Sie die/der richtige für unseren Kunden, als ein/e erfahrene/r Projektleiter/in Elektro-/MSR- /Automatisierungstechnik, HKLS, Mechatronik, Gebäudetechnik (m/w/d)

Sie sind Personalverrechner/in und streben nach Veränderung? Sie wünschen sich ein wertschätzendes Team in einer modernen Steuerberatungskanzlei? Dann sind Sie richtig für unseren Kunden

Wien: Buchhaltung Immobilien (m/w/d) – Jahresbrutto ab T-EUR 35, Vollzeit

Unser Kunde ist ein dynamisch wachsendes Unternehmen aus der Immobilienbranche mit Standort in 1090 Wien. Zur Erweiterung des Teams suchen wir ab sofort eine zuverlässige und einsatzbereite Immobilienbuchhalterin (m/w/d)

Chiefs, Directors, Heads – klingt gleich viel besser [ Karriere - derStandard.at ]

Immer neue Berufsbezeichnungen finden Einzug in die Arbeitswelt. Was hinter den Jobtiteln steckt und wie Firmen davon profitieren wollen

ZITAT > QUELLENANGABEN >
AUTOR: Content Syndication > DER ARTIKEL IST ZUERST ERSCHIENEN AUF: Karriere – derStandard.at
https://www.derstandard.at/story/2000142762308/chiefs-directors-heads-klingt-gleich-viel-besser?ref=rss