Zum Inhalt springen

Fachkräftemangel

Der Fortschritt in Wissenschaft und Technik, der digitale Wandel und die derzeitigen Stapelkrisen treiben die Schere zwischen hoch qualifizierten Fachkräften und Berufen mit geringer Qualifikation immer weiter auseinander.
Einerseits tobt der „war for talents“, oder vielleicht ist er sogar schon verloren, der Kampf um die besten Talente und die Suche nach erfahrenen Profis auf dem Arbeitsmarkt.
In den stark nachgefragten Berufsbildern in Technik, IT und Finanz, aber auch in Gesundheits- und Pflegeberufen oder im Gewerbe kommt es teilweise zu einer Verschiebung der „Machtverhältnisse“, potenzielle Job-KandidatInnen können sich das Unternehmen aussuchen, für das sie arbeiten möchten, und nicht umgekehrt.

Quelle:


Mag. Christiana Schmidt-Köck

MANAGING PARTNER
Mag. Christiana Schmidt-Köck
+43 676 4005312
schmidt-koeck@otti.at

Otti empfiehlt

Aktuelle News – handverlesen – aus +100 Quellen

Wo die Fachkräfte bei den Green Jobs fehlen [ Karriere - derStandard.at ]

Nachhaltigkeit und Umweltbewusstsein gewinnen in der Wirtschaft an Relevanz. Grüne und klimarelevante Jobs sind stark nachgefragt, der Fachkräftemangel ist spürbar

ZITAT > QUELLENANGABEN >
AUTOR: Content Syndication > DER ARTIKEL IST ZUERST ERSCHIENEN AUF: Karriere – derStandard.at
https://www.derstandard.at/story/2000140810543/wo-die-fachkraefte-bei-den-green-jobs-fehlen?ref=rss

Warum es viel mehr Aufmerksamkeit für die Lehre braucht [ Karriere - derStandard.at ]

Bei Ausbildungswegen jenseits der rein akademischen Pfade sind strukturelle Veränderungen längst überfällig – apropos Fachkräftemangel

ZITAT > QUELLENANGABEN >
AUTOR: Content Syndication > DER ARTIKEL IST ZUERST ERSCHIENEN AUF: Karriere – derStandard.at
https://www.derstandard.at/story/2000141439705/warum-es-viel-mehr-aufmerksamkeit-fuer-die-lehre-braucht?ref=rss

Fachkräftemangel in der IT: Mit diesen Skills seid ihr für euren (zukünftigen) Arbeitgeber unverzichtbar [ Karriere - News & Infos | Business Insider ]

Vielen Unternehmen mangelt es an Data Scientists – das kann eine Chance für euch sein. Ein CEO erklärt, welche Skills ihr jetzt benötigt.

ZITAT > QUELLENANGABEN >
AUTOR: Content Syndication > DER ARTIKEL IST ZUERST ERSCHIENEN AUF: Karriere – News & Infos | Business Insider
https://www.businessinsider.de/karriere/data-scientists-diese-3-skills-solltet-ihr-laut-ceo-beherrschen-a/?utm_source=rss&utm_medium=rss&utm_campaign=data-scientists-diese-3-skills-solltet-ihr-laut-ceo-beherrschen-a

MINT-Herbstreport zeigt gravierenden Fachkräftemangel [ Wirtschaft - WELT ]

Trotz Konjunktureintrübung als Folge des Ukraine-Krieges fehlen in Deutschland immer mehr Arbeitskräfte in den Bereichen Mathe, Informatik, Naturwissenschaften und Technik. Dem neuen MINT-Herbstreport zufolge fehlten im Oktober über 320.000 Personen, u…

ZITAT > QUELLENANGABEN >
AUTOR: Content Syndication > DER ARTIKEL IST ZUERST ERSCHIENEN AUF: Wirtschaft – WELT
https://www.welt.de/politik/deutschland/video242352705/MINT-Herbstreport-zeigt-gravierenden-Fachkraeftemangel.html

Inflation: It’s the demography, stupid! [ GN Wirtschaft ]

It’s the economy, stupid! (Es ist die Wirtschaft, Dummkopf!) Dieser Spruch stammt von Bill Clintons Wahlstratege James Caville im Jahr 1992. Ursprünglich richtete er sich, neben zwei anderen Mantras, an die eigenen Wahlkampf-Mitarbeiter. Sie sollten si…

ZITAT > QUELLENANGABEN >
AUTOR: Content Syndication > DER ARTIKEL IST ZUERST ERSCHIENEN AUF: GN Wirtschaft
https://www.wienerzeitung.at/nachrichten/wirtschaft/oesterreich/2169036-Its-the-demography-stupid.html

Recruiting Job & Karriere

Talent Relationship Management: Ziele und Maßnahmen [ Personal-Wissen.de ]

Talent Relationship Management (TRM) basiert auf dem Grundgedanken des Customer Relationship Managements, indem es die dahinter stehenden Ideen auf Talente im Betrieb und außerhalb des Unternehmens umlegt. Bei TRM geht es darum, Beziehungen zu vielversprechenden externen Bewerbern und talentierten Mitarbeitern aufzubauen und zu pflegen. Das Managen der Kontakte zu Talenten erstreckt sich auf mehrere Phasen: […]

The post Talent Relationship Management: Ziele und Maßnahmen appeared first on Personal-Wissen.de.

ZITAT > QUELLENANGABEN >
AUTOR: Content Syndication > DER ARTIKEL IST ZUERST ERSCHIENEN AUF: Personal-Wissen.de
https://www.personal-wissen.de/12520/talent-relationship-management-ziele-und-massnahmen/

Deutscher Arbeitsmarkt verliert Millionen Menschen [ www.sn.at - Wirtschaft | National & International ]

Wer in Deutschland einen Installateur braucht, einen Dachdecker oder einen Elektriker, muss entweder gute Kontakte haben – oder viel Geduld. Der Fachkräftemangel greift Raum. Und die Zahlen, die das Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) …

ZITAT > QUELLENANGABEN >
AUTOR: Content Syndication > DER ARTIKEL IST ZUERST ERSCHIENEN AUF: www.sn.at – Wirtschaft | National & International
https://www.sn.at/wirtschaft/welt/deutscher-arbeitsmarkt-verliert-millionen-menschen-130135468

IT-Outsourcing 2023: Diese Trends sollten CIOs beachten [ CIO ]

Fachkräftemangel, eine drohende Rezession und das Tempo der Transformation: Warum und wie sich das IT-Outsourcing 2023 verändert.

ZITAT > QUELLENANGABEN >
AUTOR: Content Syndication > DER ARTIKEL IST ZUERST ERSCHIENEN AUF: CIO
https://www.cio.de/a/diese-trends-sollten-cios-beachten,3697236?utm_source=Nach-Artikeltyp_1&utm_medium=RSS&utm_campaign=RSS-Feeds

IT-Fachkräftemangel steigt in 2022 an. Bitkom: 137.000 IT-Fachkräfte fehlen [ Persoblogger.de ]

Der IT-Fachkräftemangel hat sich verschärft – trotz der schwierigen konjunkturellen Lage, weiterer Krisen und der Verwerfungen, die von dem russischen Angriffskrieg in der Ukraine ausgehen. Derzeit fehlen in Deutschlands Unternehmen 137.000 IT-Experti…

ZITAT > QUELLENANGABEN >
AUTOR: Content Syndication > DER ARTIKEL IST ZUERST ERSCHIENEN AUF: Persoblogger.de
https://persoblogger.de/2022/11/16/it-fachkraeftemangel-steigt-in-2022-an-bitkom-137-000-it-fachkraefte-fehlen

Österreich: Bank Austria sieht Wirtschaft am Beginn einer Rezession [ GN Wirtschaft ]

Die Stimmung in der heimischen Wirtschaft hat sich zuletzt weiter verschlechtert. Im Oktober fiel der von der Bank Austria regelmäßig erstellte Konjunkturindikator für Österreich auf minus 3,0 Punkte, womit er bereits den vierten Monat in Folge im nega…

ZITAT > QUELLENANGABEN >
AUTOR: Content Syndication > DER ARTIKEL IST ZUERST ERSCHIENEN AUF: GN Wirtschaft
https://www.wienerzeitung.at/nachrichten/wirtschaft/oesterreich/2167910-Bank-Austria-sieht-Wirtschaft-am-Beginn-einer-Rezession.html