Zum Inhalt springen

Führung

Wer sein Unternehmen nicht vom Smartphone aus führen kann, hat sein Arbeitsleben nicht im Griff! [T3N]

AUTOR: Content Syndication – DER ARTIKEL IST ZUERST ERSCHIENEN AUF: t3n.de – Arbeitswelt t3n.de – Arbeitswelt Lesen Sie den Artikel im Original https://t3n.de/news/unternehmen-smartphone-arbeitsleben-1517753 – ZITAT: Desktop-Rechner, Notebook, Tablet – brauchen wir die eigentlich noch? Eigentlich reicht das Smartphone zum fokussierten und zielgerichteten Arbeiten, findet unser Kolumnist.
Dieser Artikel wurde auf einem Smartphone geschrieben. Logisch, denn ich arbei…

Unser Kunde - ein stabiles und renommiertes Unternehmen in Wien - bietet ein internationales Umfeld sowie eigenverantwortliches Aufgabengebiet. Ab sofort suchen wir eine/n Buchhalter bis Rohbilanz (m/w/d)

Wien: Teamleiter Buchhaltung / Bilanzierung (m/w/d) – Jahresbrutto ab T-EUR 56, Vollzeit

Für ein etabliertes, internationales Konzernunternehmen, das in seiner Branche zu den erfolgreichsten Playern gehört, suchen wir ab sofort für das Head Office in Wien 1, eine/n einsatzfreudige/n und engagierte/n Teamleiter Buchhaltung / Bilanzierung (m/w/d)

Deloitte Leadership Survey 2022: Pensionierungswelle trifft Österreichs Führungsebene [ APA-OTS - RSS Feed Karriere ]

Die Pensionierungswelle rollt unaufhaltsam auf die österreichische Wirtschaft zu. Auch die Führungsebenen bleiben davon nicht verschont. Dadurch wird eine strategische Nachfolgeplanung immer wichtiger. Laut einer aktuellen Deloitte Studie fühlen sich a…

ZITAT > QUELLENANGABEN >
AUTOR: Content Syndication > DER ARTIKEL IST ZUERST ERSCHIENEN AUF: APA-OTS – RSS Feed Karriere
https://www.ots.at/presseaussendung/OTS_20221202_OTS0029/deloitte-leadership-survey-2022-pensionierungswelle-trifft-oesterreichs-fuehrungsebene

„Die Grenzen der Kollegin sollten gesehen und nicht überschritten werden“ [ Personalwirtschaft ]

Die Definitionen von sexueller Belästigung gehen teilweise weit auseinander. (Foto: Andrey Popov_stock.adobe.com)Ungewollte sexuelle Kommentare und Witze sind die häufigste Form sexueller Belästigung am Arbeitsplatz. Kriminologin Monica Perez erklärt i…

ZITAT > QUELLENANGABEN >
AUTOR: Content Syndication > DER ARTIKEL IST ZUERST ERSCHIENEN AUF: Personalwirtschaft
https://www.personalwirtschaft.de/news/hr-organisation/die-grenzen-der-kollegin-sollten-gesehen-und-nicht-ueberschritten-werden-145469/

Was misst die Inflationsrate eigentlich? [ Arbeit&Wirtschaft Blog ]

„Die Meinungen über das Verhältnis von Statistik und Realität gehen in der Öffentlichkeit manchmal auseinander. Tatsächlich gilt: Gute Statistik ist die bestmögliche Annäherung an die Realität“. Ein besonderes Schlaglicht wirft dieses Zitat des Statistischen Bundesamtes Wiesbaden auf die Berechnung der Inflationsrate. Das Vertrauen in die Ergebnisse ist jedoch bei vielen nicht sehr ausgeprägt. Besteht dieses […]

Der Beitrag Was misst die Inflationsrate eigentlich? erschien zuerst auf Arbeit&Wirtschaft Blog.

ZITAT > QUELLENANGABEN >
AUTOR: Content Syndication > DER ARTIKEL IST ZUERST ERSCHIENEN AUF: Arbeit&Wirtschaft Blog
https://awblog.at/was-misst-die-inflationsrate/

Drei Erfolgsfaktoren: Fortbildungen für Führungskräfte [ HR JOURNAL ]

Welche Art von Fortbildung wünschen sich Führungskräfte? Lukas Heinzmann und Daniela Bernhardt von gyde stellen drei Faktoren für gelungene und zeitgemäße Weiterbildungsangebote vor. “Gute Mitarbeiterinnen … Mehr…

ZITAT > QUELLENANGABEN >
AUTOR: Content Syndication > DER ARTIKEL IST ZUERST ERSCHIENEN AUF: HR JOURNAL
https://www.hrjournal.de/fortbildungen-fuer-fuehrungskraefte/

So wollen die Bundesministerien die Fachkräfteeinwanderung fördern [ Personalwirtschaft ]

Fachkräfte aus Drittstaaten sollen es zukünftig einfacher haben, für die Arbeit nach Deutschland zu kommen. (Foto: WESTOCK_stock.adobe.com)Fachkräfte aus dem Ausland sollen es einfacher haben, für ihren Job nach Deutschland zu kommen. Dafür möchten Pol…

ZITAT > QUELLENANGABEN >
AUTOR: Content Syndication > DER ARTIKEL IST ZUERST ERSCHIENEN AUF: Personalwirtschaft
https://www.personalwirtschaft.de/news/arbeitsrecht/so-wollen-die-bundesministerien-die-fachkraefteeinwanderung-foerdern-145407/

Duale Führung wird in Österreich immer beliebter [ Karriere - derStandard.at ]

Die Nachfrage nach geteilten Managementpositionen steigt. Eine neue Studie zeigt, wie Shared Leadership erfolgreich umgesetzt werden kann

ZITAT > QUELLENANGABEN >
AUTOR: Content Syndication > DER ARTIKEL IST ZUERST ERSCHIENEN AUF: Karriere – derStandard.at
https://www.derstandard.at/story/2000141326487/duale-fuehrung-wird-in-oesterreich-immer-beliebter?ref=rss

KI-Anwendungen in KMU: Der tote Winkel im Unternehmen [ Fraunhofer IAO – BLOG ]

KMU gehen strategische Maßnahmen zur erfolgreichen Implementierung von KI in vielen Bereichen mit geeigneten Mitteln erfolgreich an. In anderen strategischen Handlungsfeldern fehlen jedoch entweder geeignete Methoden, oder gar das Bewusstsein, dass es hier überhaupt Handlungsbedarf geben kann. Ein Blick auf diesen toten Winkel der KI-Einführung kann v.a. KMU helfen, überraschende Hindernisse zu vermeiden, unabhängig von Mehr lesen »

ZITAT > QUELLENANGABEN >
AUTOR: Content Syndication > DER ARTIKEL IST ZUERST ERSCHIENEN AUF: Fraunhofer IAO – BLOG
https://blog.iao.fraunhofer.de/ki-anwendungen-in-kmu-der-tote-winkel-im-unternehmen/

Duale Führung in Österreich immer beliebter: 65 % der Führungskräfte wären bereit, die Chefetage zu teilen [ APA-OTS - RSS Feed Karriere ]

Geteilte Führung sorgt für mehr Entlastung, verbesserte Life-Work-Integration, höhere Arbeitszufriedenheit und Diversität

ZITAT > QUELLENANGABEN >
AUTOR: Content Syndication > DER ARTIKEL IST ZUERST ERSCHIENEN AUF: APA-OTS – RSS Feed Karriere
https://www.ots.at/presseaussendung/OTS_20221129_OTS0106/duale-fuehrung-in-oesterreich-immer-beliebter-65-der-fuehrungskraefte-waeren-bereit-die-chefetage-zu-teilen