Zum Inhalt springen

Informatik

Informatikstudium: Von wegen Männersache [ Karriere & HochSchule - FAZ.NET ]

Informatik ist noch immer Männersache. Weshalb das ein Problem ist und was eine studentische Initiative dagegen unternimmt.

ZITAT > QUELLENANGABEN >
AUTOR: Content Syndication > DER ARTIKEL IST ZUERST ERSCHIENEN AUF: Karriere & HochSchule – FAZ.NET
https://www.faz.net/aktuell/karriere-hochschule/informatikstudium-frauen-an-die-pcs-18488507.html

INFORMATIK 2023 Festival vom 27.-29.9. in Berlin #INFORMATIK2023 [ Innovative Trends ]

Die INFORMATIK 2023 – die Jahrestagung der Gesellschaft für Informatik (GI) – findet vom 27. bis 29. September 2023 in Berlin unter dem Motto „Designing Futures: Zukünfte gestalten“ im neuen modernen Festival-Format statt. Alle …

ZITAT > QUELLENANGABEN >
AUTOR: Content Syndication > DER ARTIKEL IST ZUERST ERSCHIENEN AUF: Innovative Trends
https://innovative-trends.de/2022/12/02/informatik-2023-festival-vom-27-29-9-in-berlin-informatik2023/

MINT-Herbstreport zeigt gravierenden Fachkräftemangel [ Wirtschaft - WELT ]

Trotz Konjunktureintrübung als Folge des Ukraine-Krieges fehlen in Deutschland immer mehr Arbeitskräfte in den Bereichen Mathe, Informatik, Naturwissenschaften und Technik. Dem neuen MINT-Herbstreport zufolge fehlten im Oktober über 320.000 Personen, u…

ZITAT > QUELLENANGABEN >
AUTOR: Content Syndication > DER ARTIKEL IST ZUERST ERSCHIENEN AUF: Wirtschaft – WELT
https://www.welt.de/politik/deutschland/video242352705/MINT-Herbstreport-zeigt-gravierenden-Fachkraeftemangel.html

Näher am Business: Fraport-CIO Standhaft stellt die IT neu auf [ CIO ]

Die IT wird demokratischer – und die Zusammenarbeit mit dem Business enger, erwartet Wolfgang Standhaft, CIO des Flughafenbetreibers Fraport.

ZITAT > QUELLENANGABEN >
AUTOR: Content Syndication > DER ARTIKEL IST ZUERST ERSCHIENEN AUF: CIO
https://www.cio.de/a/fraport-cio-standhaft-stellt-die-it-neu-auf,3695321?utm_source=Nach-Artikeltyp_1&utm_medium=RSS&utm_campaign=RSS-Feeds

Controller mit hoher IT-Affinität (m/w/d)

Wien: Controller mit hoher IT-Affinität (m/w/d) – Jahresbrutto ab T-EUR 56, Vollzeit

Für unseren Kunden – ein mitarbeiterorientiertes Konzernunternehmen mit Hauptsitz in Österreich – suchen wir zur Verstärkung des Teams am Standort Wien ab sofort eine/n motivierte/n Controller mit hoher IT-Affinität (m/w/d)

Game Changer wie AI in Umwelt-, Energietechnik & Robotik bieten Ingenieuren enorme Chancen

Klassische Ingenieurberufe aus Bereichen wie Maschinenbau oder Elektrotechnik sind ein Dauerbrenner in Hinblick auf sichere, kontinuierliche Karriereperspektiven und sichere Arbeitsplätze. Profunde technische Ausbildung ist für die Unternehmen unverzichtbar und entwickelt sich auch über die Kerntätigkeiten hinaus zu einem wichtigen Asset. Auch benachbarte Disziplinen wie etwa Wirtschaftswissenschaften oder Informatik profitieren vom Technik-Knowhow der Experten. Neben den klassischen Technikberufen werden auch Disziplinen wie Medizintechnik oder Umwelttechnik stärker nachgefragt. Branchen wie Science oder High Tech lassen neue Berufsfelder rund um Spezialisierungen entstehen: Game Changer wie AI, eingesetzt in Umwelt- und Energietechnik, Robotik eröffnen solide ausgebildeten Technikern zusätzliche Tätigkeitsfelder in der Industrie 4.0.

Unser Kunde - ein stabiles und renommiertes Unternehmen in Wien - bietet ein internationales Umfeld sowie eigenverantwortliches Aufgabengebiet. Ab sofort suchen wir eine/n Buchhalter bis Rohbilanz (m/w/d)

Oberösterreich: Java Entwickler (m/w/d) – Jahresbrutto ab T-EUR 55, Vollzeit

Sind Sie ein talentierter, lösungsorientierter Java-Entwickler, der kreativ Probleme löst, Innovation schafft und neue Konzepte entwickelt? Unser Kunde ist ein hochtechnologisch, schnell wachsendes Mittelstand-Unternehmen in Linz, dass innovative Softwarelösungen für die internationale Wirtschaft konzipiert. Ihre Aufgabe ist es Softwarelösungen für Produktions- und Logistikprozesse zu designen und beim Kunden zu implementieren, indem Sie Ihr Know-how und Ihre Problemlösungsgabe einbringen. Ein Team aus hochqualifizierten Entwicklern steht Ihnen dabei unterstützend zur Seite.

Design Engineer HW Applikationen (m/w/d)

Niederösterreich: Design Engineer Automatisierung (m/w/d) – Jahresbrutto ab T-EUR 40, Vollzeit

Sind Sie bereit für den nächsten Karriereschritt in Richtung Zukunft? Unser Kunde gehört zu den führenden Technologieunternehmen in den Bereichen Energieversorgung, Automation und Antriebstechnik. In der täglichen Arbeit legt man großen Wert auf Teamzusammenhalt, Nachhaltigkeit, Kommunikation auf Augenhöhe und persönliche Weiterentwicklung. Für den Standort südlich von Wien suchen wir ab sofort eine engagierte Design Ingenieurin für Automatisierungsaufgaben (m/w/d)

Business Intelligence Analyst / Data Analyst / Controlling (m/w/d)

Wien: Business Intelligence Analyst / Data Analyst / Controlling (m/w/d) – Jahresbrutto ab T-EUR 45, Vollzeit

Sie arbeiten gern in einem kreativen und kommunikativen Umfeld? Dann haben wir hier genau das Richtige für Sie! Getreu nach dem Motto “Mittendrin statt nur dabei”, wird ein Business Intelligence Analyst / Data Analyst / Controlling (m/w/d) gesucht. Unser Kunde ist ein erfolgreiches, international vernetztes Dienstleistungsunternehmen in zentraler Lage in Wien. Haben Sie Lust, das Unternehmen zu ergänzen? Dann freue ich mich über Ihre Bewerbung!

Fujitsu NEXT Award IT INNOVATION 2022: 5.000€ für hervorragende Bachelor-Arbeiten [ Innovative Trends ]

Auch im Jahr 2022 ist wieder der Fujitsu NEXT Award IT INNOVATION 2022 ausgeschrieben, bei dem hervor­ragende Bachelor­arbeiten der Fach­richtungen Informatik und Wirtschafts­informatik sowie verwandter Disziplinen mit 5.000 Euro prämiert werden (Theme…

ZITAT > QUELLENANGABEN >
AUTOR: Content Syndication > DER ARTIKEL IST ZUERST ERSCHIENEN AUF: Innovative Trends
https://innovative-trends.de/2022/08/29/fujitsu-next-award-it-innovation-2022-5-000e-fuer-hervorragende-bachelor-arbeiten/