Zum Inhalt springen

Führung, Management, Unternehmertum

Wir freuen uns darauf Sie persönlich zu beraten! Wie bieten Ihnen Unterstützung in der Bewerbungsphase, ganzheitliche Karriereberatung & Vergütungberatung! Otti & Partner – Ihr Personal Management & professioneller Recruiting-Partner für Experten, Fach- & Führungskräfte

Media Monitor

Tagesaktuelle News zum Thema – bleiben Sie informiert! Otti empfiehlt

Zeitmanagement leicht gemacht: 7 Regeln für erfolgreiches Delegieren [ Top10 Blog & Verlag Best of HR – Berufebilder.de​® ]

QUELLENANGABEN >
AUTOR: Content Syndication > DER ARTIKEL IST ZUERST ERSCHIENEN AUF: Top10 Blog & Verlag Best of HR – Berufebilder.de​®
LESEN SIE DEN ARTIKEL IM ORIGINAL UNTER: https://berufebilder.de/zeitmanagement-leicht-gemacht-delegieren/

ZITAT AUS DER PUBLIKATION: „ Delegieren bedeutet weniger Arbeit. Im Nachhinein wünschen sich viele jedoch, Sie hätten selbst Hand angelegt. Wer nicht in Arbeit ersticken möchte, muss allerdings Aufgaben delegieren. Mit diesen sieben Regeln klappt’s reibungslos. Gute Gründe für die… ”

Beförderung rückgängig machen, Mitarbeiter halten – so gehen Sie vor [ impulse ]

QUELLENANGABEN >
AUTOR: Content Syndication > DER ARTIKEL IST ZUERST ERSCHIENEN AUF: impulse
LESEN SIE DEN ARTIKEL IM ORIGINAL UNTER: https://www.impulse.de/management/personalfuehrung/rueckbefoerderung/7606044.html

ZITAT AUS DER PUBLIKATION: „ Was tun, wenn sich die Beförderung eines Teammitglieds als Fehler herausstellt? Wie Sie diese rückgängig machen, ohne den Mitarbeiter zu verlieren – und was Sie arbeitsrechtlich beachten sollten. ”

Frauenpower in Führungspositionen: 3 Tipps für mentale & emotionale Stärke [ Top10 Blog & Verlag Best of HR – Berufebilder.de​® ]

QUELLENANGABEN >
AUTOR: Content Syndication > DER ARTIKEL IST ZUERST ERSCHIENEN AUF: Top10 Blog & Verlag Best of HR – Berufebilder.de​®
LESEN SIE DEN ARTIKEL IM ORIGINAL UNTER: https://berufebilder.de/frauenpower-fuehrungspositionen-mentale-staerke/

ZITAT AUS DER PUBLIKATION: „ Das Bewusstwerden über die eigenen Wünsche, Bedürfnisse, Visionen und Ziele ist die Ausgangsbasis. Die Definition, was Erfolg und Karriere ausmachen, liegt dabei immer im Auge des Betrachters. Der Weg zur Erkenntnis beginnt mit der Selbstreflexion. Das… ”

Die Unternehmenskultur aktiv gestalten [ Haufe: Personal ]

QUELLENANGABEN >
AUTOR: Content Syndication > DER ARTIKEL IST ZUERST ERSCHIENEN AUF: Haufe: Personal
LESEN SIE DEN ARTIKEL IM ORIGINAL UNTER: https://www.haufe.de/personal/hr-management/themenserie-mitarbeiterbefragungen/die-unternehmenskultur-aktiv-gestalten_80_569352.html

ZITAT AUS DER PUBLIKATION: „ Eine gute Unternehmenskultur ist ein zentraler Erfolgsfaktor. Dies gilt insbesondere in Zeiten des Fachkräftemangels. Aber wie können Arbeitgeber ihre Kultur gestalten? Indem sie das, was erreicht werden soll, messbar machen. So etablieren Sie eine aus… ”

Mitarbeiter-Motivation für Führungskräfte: Die letzte Option [ Top10 Blog & Verlag Best of HR – Berufebilder.de​® ]

QUELLENANGABEN >
AUTOR: Content Syndication > DER ARTIKEL IST ZUERST ERSCHIENEN AUF: Top10 Blog & Verlag Best of HR – Berufebilder.de​®
LESEN SIE DEN ARTIKEL IM ORIGINAL UNTER: https://berufebilder.de/mitarbeiter-motivation-fuehrungskraefte-letzte-option/

ZITAT AUS DER PUBLIKATION: „ So unbefriedigend es klingen mag: Manchmal besteht die letzte Option schlicht und ergreifend aus dem Dreiklang Schadensbegrenzung, Selbstschutz und Konsequenzen. Der frustrierende Dreiklang Schadensbegrenzung: Was können Sie tun, um einen drohenden Sch… ”

Psychologie Job Karriere

Wie Führungskräfte mit Wutausbrüchen von Mitarbeitern souverän umgehen: Vorsicht Explosionsgefahr! [ Top10 Blog & Verlag Best of HR – Berufebilder.de​® ]

QUELLENANGABEN >
AUTOR: Content Syndication > DER ARTIKEL IST ZUERST ERSCHIENEN AUF: Top10 Blog & Verlag Best of HR – Berufebilder.de​®
LESEN SIE DEN ARTIKEL IM ORIGINAL UNTER: https://berufebilder.de/fuehrungskraefte-wutausbrueche-mitarbeiter-souveraen/

ZITAT AUS DER PUBLIKATION: „ Es kann immer mal passieren: Das Team arbeitet am Belastungslimit. Und plötzlich verliert einer die Nerven und flippt aus. Wie damit umgehen? Übersehen und Dulden? Oder das Problem aktiv angehen? Was tun, wenn Mitarbeiter ausflippen? Ich saß perplex im… ”

Virtuelle Teamarbeit: Mitarbeiterführung: Virtuelle Teams als “Ruhekissen”? [ Haufe: Personal ]

QUELLENANGABEN >
AUTOR: Content Syndication > DER ARTIKEL IST ZUERST ERSCHIENEN AUF: Haufe: Personal
LESEN SIE DEN ARTIKEL IM ORIGINAL UNTER: https://www.haufe.de/personal/hr-management/mitarbeiterfuehrung-virtuelle-teams-als-ruhekissen_80_567164.html

ZITAT AUS DER PUBLIKATION: „ “Teams arbeiten effizienter als Einzelpersonen”, lautet ein weitverbreitetes Credo. Doch das ist nicht immer der Fall: Oft schöpfen Teams ihr Potenzial nicht aus. Das gilt besonders bei virtuellen Teams. Führungskräfte sollten und können gegen diese “n… ”

Keine Begünstigung für nicht entnommene Gewinne bei Betriebsaufgabe [MAG RENATE OTTI – Wirtschaftstreuhänderin & Steuerberaterin]

Wie das Bundesfinanzgericht (BFG) kürzlich erkannte, steht im Jahr der Betriebsaufgabe die steuerliche Begünstigung für nicht entnommene Gewinne nicht zu, da deren Förderzweck in diesem Jahr nicht erreicht wird.
QUELLE: TAX AUSTRIA tax-austria.at
AUTOR: Mag. Renate Otti – Wirtschaftstreuhänderin & Steuerberaterin

Elektrofahrzeuge im Steuerrecht [MAG RENATE OTTI – Wirtschaftstreuhänderin & Steuerberaterin]

Aufgrund der gestiegenen Benzin- und Dieselpreise kann ein Elektrofahrzeug vorteilhaft sein. Es stellt sich dann die Frage, welche steuerlichen Vorteile die Anschaffung eines solchen Elektrofahrzeugs bietet.
QUELLE: TAX AUSTRIA tax-austria.at
AUTOR: Mag. Renate Otti – Wirtschaftstreuhänderin & Steuerberaterin

Vorsteuern aus Leistungen eines Ist-Besteuerers können erst im Zeitpunkt der Zahlung geltend gemacht werden. [MAG RENATE OTTI – Wirtschaftstreuhänderin & Steuerberaterin]

Um das Recht auf Vorsteuerabzug auszuüben, soll künftig der Leistungsempfänger wissen müssen, ob der leistende Unternehmer seine Umsätze nach vereinnahmten Entgelten besteuert.
QUELLE: TAX AUSTRIA tax-austria.at
AUTOR: Mag. Renate Otti – Wirtschaftstreuhänderin & Steuerberaterin