Zum Inhalt springen

Arbeitnehmervertretung

Steuerfreie Mitarbeitergewinnbeteiligung [ Mag. Renate Otti ]

Mit dem Ökosozialen Steuerreformgesetz 2022 wurde eine steuerfreie Mitarbeitergewinnbeteiligung für Arbeitnehmer geschaffen. Das Finanzministerium hat nun die wichtigsten Fragen zur dieser Steuerbefreiung beantwortet.

Längere Kündigungsregeln auch für Arbeiter im Hotel- und Gastgewerbe? [ Mag. Renate Otti ]

Trotz eines aktuellen Urteils des Obersten Gerichtshofs (OGH) ist noch strittig, ob es sich bei Mitgliedsbetrieben der Branche „Hotellerie und Gastronomie“ überwiegend um Saisonbetriebe handelt und ob deshalb die seit Oktober 2021 geltenden neuen Kündigungsregeln zur Anwendung kommen.

Neue Regelung für Essengutscheine [ Mag. Renate Otti ]

Aufgrund der Einschränkungen durch COVID-19 wurde die Regelung für Essengutscheine ausgeweitet.

Steuerfreie Tagesgelder für Dienstreisen? [ Mag. Renate Otti ]

Tagesgelder für Dienstreisen sind nicht steuerfrei, wenn sie pauschal vergütet werden.
Tagesgelder sind nur dann steuerfrei, wenn der Arbeitgeber sie für jede einzelne Dienstfahrt
abrechnet.

The post Steuerfreie Tagesgelder für Dienstreisen? appeared first on Mag. Renate Otti.

„Jobticket“ wurde zum „Öffi-Ticket“

Wochen-, Monats- oder Jahreskarte statt Streckenkarte – Kostenübernahme statt Zurverfügungstellung der Karte – Bitte beachten Sie, dass Arbeitnehmer keinen automatischen arbeitsrechtlichen Anspruch auf ein „Öffi-Ticket“ haben.

Das neue Home Office – Gesetz

Durch die COVID-19-Krise wurde der Trend zum Teleworking im Homeoffice verstärkt. Mit dieser Veränderung geht auch eine Verschiebung der Kosten in die private Sphäre der Arbeitnehmer einher. Mit dem Homeoffice-Paket hat der Gesetzgeber neue Möglichkeiten geschaffen, Arbeitnehmer zu unterstützen. Homeoffice-Pauschale So kann der Unternehmer seinen Arbeitnehmern eine Homeoffice-Pauschale ausbezahlen. Das Homeoffice-Pauschale beträgt bis zu €… Weiterlesen »Algorithmen und der Fachkräftemangel

Vereinsfeste: Dienstverhältnis und Sozialversicherungspflicht? [ Mag. Renate Otti ]

Wird ein Vereinsfest durch Sportvereine, kirchliche oder politische Organisationen etc. geplant, helfen dabei meist Vereinsmitglieder und Familienangehörige. Dann stellt sich die Frage, wie diese Helfer sozialversicherungs- und steuerrechtlich zu behandeln sind und ob sie als Dienstnehmer angemeldet werden müssen.

Otti empfiehlt

Aktuelle News – handverlesen – aus +100 Quellen

Algorithmen und der Fachkräftemangel [ DGB News ]

Algorithmische Systeme werden bislang viel zu wenig genutzt, um Gute Arbeit zu fördern und damit zur Fachkräftesicherung beizutragen. Damit dies gelingt und die Technologien nicht zu einer Entwertung von Arbeit oder zu einer blinden Rationalisierung fü…

ZITAT > QUELLENANGABEN >
AUTOR: Content Syndication > DER ARTIKEL IST ZUERST ERSCHIENEN AUF: DGB News
https://www.dgb.de/uber-uns/dgb-heute/grundsatzfragen-gesellschaftspolitik/++co++9c2e684a-764a-11ed-8e1c-001a4a160123

Mehr Respekt für Beschäftigte im Handel [ Presse ]

Eine aktuelle Studie des IFES und des Wifo zeigt, dass die Handelsbeschäftigten in den Jahren der Covidkrise enorme Belastungen aushalten mussten.

ZITAT > QUELLENANGABEN >
AUTOR: Content Syndication > DER ARTIKEL IST ZUERST ERSCHIENEN AUF: Presse
https://www.arbeiterkammer.at/service/presse/Beschaeftigte_im_Handel.html

DGB-Index “Gute Arbeit”: 40 Prozent der Beschäftigen empfinden Digitalisierung als Belastung [ Haufe: Personal ]

Nach einer Umfrage des Deutschen Gewerkschaftsbundes (DGB) fühlen sich 40 Prozent der Beschäftigten in Deutschland durch die Digitalisierung in ihrer Arbeitswelt belastet. Das geht aus der repräsentativen Befragung “Index Gute Arbeit 2022” hervor. Die …

ZITAT > QUELLENANGABEN >
AUTOR: Content Syndication > DER ARTIKEL IST ZUERST ERSCHIENEN AUF: Haufe: Personal
https://www.haufe.de/personal/hr-management/dgb-index-digitalisierung-als-belastung_80_582002.html

KV-Streit: Eisenbahner streiken am Montag, Handel könnte folgen [ DiePresse.com - Economist - Wirtschaftsnachrichten ]

Am Montag gibt es einen ganztägigen, österreichweiten Warnstreik der Eisenbahner, nachdem eine Einigung im KV-Streit am Sonntag gescheitert ist. Im Handel drohen Ausstände am kommenden Freitag und Samstag.

ZITAT > QUELLENANGABEN >
AUTOR: Content Syndication > DER ARTIKEL IST ZUERST ERSCHIENEN AUF: DiePresse.com – Economist – Wirtschaftsnachrichten
https://www.diepresse.com/6220677/Kollektivvertrag_KVStreit_Eisenbahner-streiken-am-Montag-Handel?from=rss

Gewerkschaft fordert für Fahrradboten 2.000 Euro Mindestlohn [ www.sn.at - Wirtschaft | National & International ]

Bei den diesjährigen Herbstlohnrunden will die Gewerkschaft vida für die Radzusteller und Radzustellerinnen einen Brutto-Mindestlohn von 2.000 Euro herausschlagen. Derzeit liegt der Mindestlohn bei 1.593 Euro monatlich. Am Montag starten in dieser Bran…

ZITAT > QUELLENANGABEN >
AUTOR: Content Syndication > DER ARTIKEL IST ZUERST ERSCHIENEN AUF: www.sn.at – Wirtschaft | National & International
https://www.sn.at/wirtschaft/oesterreich/gewerkschaft-fordert-fuer-fahrradboten-2-000-euro-mindestlohn-130317541

Metaller streiken weiter [ Alle Artikel der Börsen-Zeitung aus der Rubrik Konjunktur & Politik ]

Die IG Metall fordert für die rund 3,9 Millionen Beschäftigten 8 % mehr Lohn bei einer Vertragslaufzeit von zwölf Monaten. Die Arbeitgeber haben bei 30 Monaten Laufzeit einmalig 3 000 Euro netto sowie eine nicht näher bezifferte Erhöhung der Lohntabellen angeboten. Sie verweisen unter anderem auf die erwartete Wirtschaftskrise in Deutschland und stark steigende Energiekosten.

ZITAT > QUELLENANGABEN >
AUTOR: Content Syndication > DER ARTIKEL IST ZUERST ERSCHIENEN AUF: Alle Artikel der Börsen-Zeitung aus der Rubrik Konjunktur & Politik
https://www.boersen-zeitung.de/konjunktur-politik/metaller-streiken-weiter-85902d7e-6422-11ed-a8ee-76a419d2158f

KV-Verhandlungen der Eisenbahner werden ab Donnerstag fortgesetzt [ DiePresse.com - Economist - Wirtschaftsnachrichten ]

Die Gewerkschaft vida sieht sich nach den Betriebsversammlungen in allen Bundesländern in den vergangenen Tagen gestärkt. Sie fordert weiterhin eine Erhöhung aller KV- und Ist-Löhne um 500 Euro.

ZITAT > QUELLENANGABEN >
AUTOR: Content Syndication > DER ARTIKEL IST ZUERST ERSCHIENEN AUF: DiePresse.com – Economist – Wirtschaftsnachrichten
https://www.diepresse.com/6213246/Kollektivvertrag_KVVerhandlungen-der-Eisenbahner-werden-ab?from=rss

Kollektivverträge – Metaller legen die Latte mit 7,4 Prozent hoch [ www.sn.at - Wirtschaft | National & International ]

Abschluss über der zurückliegenden 12-Monats-Inflation. Geringere Einkommen steigen um bis zu 9 Prozent, höhere um mindestens 7 Prozent. Experten befürchten keine Lohn-Preis-Spirale.

ZITAT > QUELLENANGABEN >
AUTOR: Content Syndication > DER ARTIKEL IST ZUERST ERSCHIENEN AUF: www.sn.at – Wirtschaft | National & International
https://www.sn.at/wirtschaft/oesterreich/kollektivvertraege-metaller-legen-die-latte-mit-7-4-prozent-hoch-129360694

Erste Warnstreiks in deutscher Metallindustrie [ www.sn.at - Wirtschaft | National & International ]

Im Tarifkonflikt der Metall- und Elektroindustrie in Deutschland hat die IG Metall am Samstag mit Warnstreiks begonnen. Unmittelbar nach Ablauf der Friedenspflicht um Mitternacht legten mehrere tausend Beschäftigte in ausgewählten Industriebetrieben di…

ZITAT > QUELLENANGABEN >
AUTOR: Content Syndication > DER ARTIKEL IST ZUERST ERSCHIENEN AUF: www.sn.at – Wirtschaft | National & International
https://www.sn.at/wirtschaft/welt/erste-warnstreiks-in-deutscher-metallindustrie-129056113